Allnet-flatrate.net Internet 2GB Internet Flat

2GB Internet Flat

Eine Internet Flat mit 2 GB ist für Personen mit einem normalen Internet-Bedarf vollkommen ausreichend und gehört zu den kleineren Flatrates für die mobile Datenanbindung. Sie ermöglicht das Online-Shopping und ein uneingeschränktes WhatsApp-Vergnügen zu angemessenen Kosten und flexiblen Tarif-Optionen. Allerdings wäre ein intensives Streaming nur begrenzt verfügbar und einige Angebote werden von einer Datenautomatik begleitet.
Ich bin Jonas Becker und helfe Ihnen dabei, den richtigen Tarif im Tarif-Dschungel zu finden... mehr lesen
Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Wie gefällt dir die Tabelle?

2GB Internet Flat
Bewertung 4.5/5 basierend auf 239 Abstimmungen
Eigene Erfahrung abgeben

Was mit 2 GB anfangen?

Der Datenverbrauch pro Monat in Deutschland pro Mobilfunkanschluss liegt bei durchschnittlich 1,6 GB pro Monat. So sind Tarife mit 2 GB für die meisten Nutzer vollkommen ausreichend. Wer seine mobilen Daten normal nutzt und wenig Streaming-Dienste über mobile Daten nutzt kommt häufig nicht an die Datenvolumenbegrenzung nach 2 GB heran und kann problemlos Musik streamen, ab und an ein kleines Video schauen und soziale Netzwerke besuchen oder mit dem Browser surfen.

Mit 2 GB Highspeed Datenvolumen können Sie über 40.000 Emails oder WhatsApp Nachrichten versenden oder empfangen falls es sich um reine Textnachrichten handelt. Auch Nutzer die viel texten können so Ihr Highspeedvolumen nicht wirklich aufbrauchen.

Wer gerne Musik über Streaming-Apps nutzt, der kann mit 2 GB Datenvolumen bis zu 8 Stunden, je nach Qualität Musik streamen, bis das Datenvolumen aufgebraucht ist. Wer auch Video-Streaming nutzen möchte, dem empfehlen wir einen Tarif mit 5 oder mehr GB da je nach Auflösung das monatliche Highspeedvolumen schon in 1 bis 2 Stunden aufgebraucht sein können.

Was ist mit 2GB möglich?

Was? Anzahl?
Youtube (niedrige Qualität) 6 Stunde
Youtube (HD-Videos) 2 Stunde
Musik streaming 10 Stunden
Skype (Telefonie) 120 Stunden
App Downloads 51 Stück
E-Mail 40.000 Stück

Weitere Vergleiche

2GB Geschwindigkeit

  • Telekom:
    Die Telekom bietet bei eigenen Tarifen eine Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s im LTE Netz während Discountanbieter, die Tarife im Telekom Netz anbieten maximal 50 Mbit/s Surfgeschwindigkeit bei Tarifen mit bis zu 2 GB Datenvolumen anbieten.

  • Vodafone:
    Tarife im Vodafone Netz bieten Surfgeschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz, Vodafone selbst bietet mit seinen CallYa Tarifen sogar Surfgeschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s für Tarife mit maximal 2 GB Datenvolumen. Diese Geschwindigkeit kann aber nicht mit allen Basisstationen erreicht werden.

  • Telefónica:
    Auch im Netz der Telefónica surfen Sie bei den meisten Discounter mit maximal 21,6 Mbit/s und sogar 50 Mbit/s schnell. Nur o2 selber bietet mit den free Tarifen Surfgeschwindigkeiten bis maximal 225 Mbit/s an.

2 GB Drosselung

  • Telekom:
    Bei der Telekom werden Tarife in der Kategorie bis 2 GB ausschließlich auf 32 kbit/s gedrosselt, egal ob der Tarif von einem Discounter oder vom Premiumanbieter Telekom angeboten wird.

  • Vodafone:
    Bei Vodafone wird nach Verbrauch des Datenvolumens auf 32 kbit/s oder auf 64 kbit/s gedrosselt. Beide Geschwindigkeiten sind noch ausreichend um E-Mails zu versenden und abzurufen sowie Textnachrichten über Messenger zu versenden.

  • Telefónica:
    Tarife bis 2 GB Datenvolumen werden im Netz von Telefónica ganz unterschiedlich gedrosselt. Einige Discounter werden bis 64 kbit/s andere sogar bis auf 16 kbit/s gedrosselt. Aber auch hier stellen die o2 free Tarife eine Besonderheit dar, denn die free Tarife werden auf ganze 1000 kbit/s gedrosselt. damit lassen sich auch viele Webseiten problemlos besuchen und auch das versenden und empfangen von kleineren Bilddateien ist problemlos möglich.