Allnet-flatrate.net Handynetz

Handynetz

Es gibt in Deutschland die drei Handynetze der Provider Telekom, Vodafone und Telefónica (o2). Die Netze der ersten beiden haben allgemein einen besseren Ruf als das Netz von Telefónica, in welchem wiederum die günstigsten Tarife angeboten werden. Allerdings legt Telefónica beim Netzausbau immer weiter nach.

Wenn man auf der Suche nach einem neuen Mobilfunkvertrag ist, macht es Sinn genauer zu unterscheiden, wo und worin die Netze besser sein sollen - denn durch die Wahl des richtigen Handynetzes kann man gegebenenfalls Frust und Geld sparen.

Allnet Flat nach Netz sortiert

Jedes der drei Netze besteht aus Sendeeinheiten für GSM-, UMTS- und LTE-Empfang und hat damit seine Stärken und Schwächen. Während der GSM-Standard vorallem für gute und konstante Sprachqualität während Telefonaten wichtig ist, bieten der UMTS- und LTE-Standard unterschiedliche Maximalgeschwindigkeiten bei der Internetnutzung. Mittlerweile bietet jeder der Provider mit der Technik VoLTE (Voice over LTE) die Möglichkeit, auch über das LTE-Netz zu telefonieren, wenn das Mobiltelefon dies unterstützt.

Regional können die Netze der Provider in den einzelnen Bereichen (GSM, UMTS oder LTE) sehr unterschiedlich stark ausgebaut sein. Auf online zugänglichen Netzkarten kann schon vor Vertragsabschluss eingesehen werden, wie gut die einzelnen Verbindungsstandards an einem bestimmten Ort jeweils abgedeckt werden. In Ballungszentren decken mittlerweile alle drei Anbieter nahezu flächendeckend auch mit ihren LTE-Netzen ab.

Telekom (D1-Netz)

Das Netz der Telekom geht bei den Netztests von connect und chip.de regelmäßig als Sieger hervor. Das Netz gilt allgemein als gut ausgebaut, die Sprachqualität als sehr gut und die Datengeschwindigkeit als die schnellste.

Telefonie
(GSM)
UMTS-Internet
(3G)
LTE-Internet
(4G)
Preis


D1-Netz
Telekom Handynetz Tarife

Vodafone (D2-Netz)

Das Netz von Vodafone ist qualitativ mittlerweile sehr nah an das der Telekom herangerückt. Seine Stärken hat es besonders bei der Sprachqualität und dem UMTS-Ausbau auch außerhalb von Städten, wo es sogar vor der Telekom liegt. Etwas schwächer ist es im LTE-Ausbau und den durchschnittlich erreichten Datengeschwindigkeiten.

Telefonie
(GSM)
UMTS-Internet
(3G)
LTE-Internet
(4G)
Preis


Vodafone
(D2-Netz)
Vodafone Handynetz Tarife

Telefónica (o2)

Seit Telefónica das Netz von E-Plus übernommen und mit seinem eigenen zusammengelegt hat, verfügt das Netz über eine sehr große UMTS-Abdeckung deutschlandweit. Das LTE-Netz verfügt noch über große Funklöchher im ländlichen Bereich und kann auch bei der Datengeschwindigkeit noch nicht mit der Konkurrenz mithalten, macht aber in den Bereichen LTE-Ausbau und Sprachqualität große Vortschritte.

Telefonie
(GSM)
UMTS-Internet
(3G)
LTE-Internet
(4G)
Preis


Telefónica
(o2 & EPlus-Netz)
Telefónica Handynetz Tarife

Wie gefällt dir die Seite?

Handynetz
Bewertung 4/5 basierend auf 283 Abstimmungen
Eigene Erfahrung abgeben
Über uns
Ich bin Jonas Becker und helfe Ihnen dabei, den richtigen Tarif im Tarif-Dschungel zu finden.

Dies mache ich mit viel Freude bereits seit 2011... mehr lesen

Unsere Empfehlung

Hol dir jetzt die Amazon Kreditkarte und erhalten 40 € Startguthaben geschenkt!

Deine Vorteile: ✔ Amazon Produkte in Raten zahlen ✔ bis zu 2% Geld zurück von Verkäufen ✔ Im ersten Jahr 100% kostenlos

Zum Angebot