Allnet-flatrate.net Internet Internet SIM Karte

SIM Karte nur Internet

Wenn Sie auf der Suche nach einer SIM-Karte sind, welche Sie ausschließlich für die Internetnutzung verwenden wollen, werden Sie hier fündig. In der untenstehenden Tabelle finden Sie Tarife, die sich durch ihre Internettauglichkeit auszeichnen. Telefon- und SMS-Dienste werden dabei nicht beachtet. Die Tabelle zeigt das beinhaltete Datenvolumen, die maximale Datengeschwindigkeit beim Down- und Upload, das verwendete Mobilfunknetz sowie natürlich alle anfallenden Kosten.
Ich bin Jonas Becker und helfe Ihnen dabei, den richtigen Tarif im Tarif-Dschungel zu finden... mehr lesen
Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Wie gefällt dir die Tabelle?

Internet SIM Karte
Bewertung 4.5/5 basierend auf 184 Abstimmungen
Eigene Erfahrung abgeben

SIM Karte nur für Internet

SIM Karten für das Internet unterstützen die mobile Anwendung an jedem Ort. Daher surfen Sie auch fernab vom WLAN-Netz mit hoher Geschwindigkeit. Zu dem Angebot gehören eine SIM Karte und der Datentarif.

Datentarife sind ausschließlich für das Surfen gedacht, Sie können weder Telefonieren noch SMS versenden. Der Provider deaktiviert die Telefonkompatibilität meist im Vorfeld.

Für welche Endgeräte?

Die SIM Karte nur für Internet lässt sich in verschiedenen Gerätschaften nutzen, darunter:
  • Smartphone
  • Tablet
  • Surfstick
  • Notebook
  • Smartwatch
  • Smarthome
  • Car-Systeme

Welche Funktionen werden unterstützt?

  • Messenger Dienste
  • Websites besuchen
  • Websites aufrufen
  • Soziale Netzwerke nutzen
  • Apps anwenden welche Internetverbindug vorraussetzen
  • Streaming von Musik und Videos
  • Gaming
  • E-Mail-Austausch
  • Internet-Shopping
  • Streaming von Musik und Videos

Internetanbindung

Ein vorteilhaftes Vertrags-Modell für SIM Karten mit reinem Internet-Zugang ist 4G kompatibel und liefert Ihnen Surfgeschwindigkeiten über LTE mit mindestens 20 MBit/s oder mehr. Dies erklärt auch, weshalb solche Tarife für Kunden, die kaum Zuhause sind, eine würdige Alternative zum DSL-Anschluss wären. Achten Sie jedoch darauf, dass nicht alle Tarife LTE anbieten.

Wie hoch ist Datenvolumen?

Es gibt Tarife mit unterschiedlichen Datenvolumen, wieviel Sie benötigen sollten Sie mithilfe der Option im Betriebsystem Ihres Smartphones ermitteln. Grundsätzlich hängt das benötigte Datenvolumen von Ihrem Nutzungsverhalten ab. Als Faustformel kann man sagen dass die Nutzung von E-Mail Diensten und Messengern nur sehr wenig Datenvolumen benötigen, ein Tarif mit maximal 1 GB sollte für eine solche Nutzung ausreichen. Nutzen Sie häufiger Soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram oder besuchen häufiger Websites mit vielen Bildern oder Videos empfiehlt sich ein Tarif mit 1 GB bis 3 GB. Vielsurfer und diejenigen die viel Musik oder Videos streamen sollte ein Tarif gewählt werden mit mindestens 3 GB.

Preisentwicklung von Tarifen mit Datenvolumen
In den letzten Jahren gab es unter den Providern gerade in Sachen Datenvolumen und Surfgeschwindigkeiten große Fortschritte. Dadurch sinken innerhalb der Jahre auch die Preise für Tarife mit implementierten Datenvolumen.

Datenoptionen verfügbar?

Ja, gerade wenn Sie noch nicht wissen, welches Datenvolumen Sie benötigen, könnte ein zubuchbares Datenpaket vorteilhaft sein. Jenes stockt die ausgeschöpfte Kapazität kostenpflichtig wieder auf und lässt sich flexibel buchen.

Viele Tarife der SIM Karte nur für Internet sind mit einer Datenautomatik ausgestattet, die automatisch und gebührenpflichtig Volumen nachbucht. Erkundigen Sie sich vorab, ob diese deaktivierbar ist, wenn Sie nicht in eine unfreiwillige Kostenfalle tappen wollen. Sie können die Details in den AGBs lesen.

Tarifoptionen

Bei der SIM Karte nur für Internet erhalten Sie zwei Vertrags-Modelle, den Tarif mit monatlicher Kündbarkeit, Prepaid Tarife oder Varianten mit über 24 Monate Laufzeit. Welche Ausführung Ihnen zusagt, sollten Sie ebenso bedenken wie die Rahmenbedingungen des Vertrags.

Gibt es Extras?

Ja, viele Tarife bieten Ihnen auch eine HotSpot-Flat oder gestatten das Tethering sowie VoIP, welches ohne Zustimmung des Anbieters unerlaubt wäre. Manchmal finden sich zudem ein Bonus wie Gratis-Datenvolumen, ein vergünstigtes Endgerät oder die Aussicht auf MultiCards, um die Option zu verbessern.

Sind Besonderheiten zu beachten?

Ja, Sie müssen ein Endgerät haben, welches über einen Karten-Slot verfügt. Obendrein sollte die SIM Karte zu Ihrer Gerätschaft passen. Eine gängige Kartengröße ist die Mini-SIM, es gibt aber auch Nano-Versionen für moderne Apple-Produkte oder Micro-SIM-Karten. Achten Sie darauf, dass wenn Sie ein Tarif wählen, der im LTE Netz angeboten wird, dass Ihr Smartphone ebenfalls LTE fähig ist.

Gebühren höher als bei Allnet Flats?

Dies lässt sich nicht pauschalisieren, denn ein Datentarif unterliegt anderen Richtlinien als die Allnet-Flat. Als Faustregel gilt: Telefonieren Sie nie oder suchen Sie gezielt nach einem Tarif für das reine Surfen als Ergänzung zur Smartphone-Option erweist sich die SIM Karte nur für Internet als effizienter. Soll dagegen eine solide Basisversorgung inklusive Gesprächen genutzt werden, ist die Allnet Flat besser.