Allnet-flatrate.net Anbieter Telekom
Die Telekom ist seit 1995 einer der größten Mobilfunkbetreiber Deutschlands für Festnetz sowie Mobilfunk und besitzt unzählige Tochtergesellschaften wie die Telekom Deutschland GmbH oder Mobilfunkmarke congstar, mit denen sie an internationalen Standorten agiert. Ein starkes Netz, vielfältige Vertrags- oder Prepaidtarife sowie der Verzicht auf eine Datenautomatik zeichnen die Telekom aus. Dafür sind die Leistungen aber nicht immer preiswert.

Telekom Allnet Flat Tarife

Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Wie gefällt dir Telekom?

Telekom
Bewertung 4.1/5 basierend auf 278 Abstimmungen
Eigene Erfahrung abgeben

Die Deutsche Telekom als der stärkste Anbieter auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt

Handynetz

Welches Netz/Netze?

Die Telekom hat ein eigenes Netz, das D1-Netz. Sie zählt daher neben Vodafone sowie Telefónica zu den drei Netzanbietern, die in Deutschland verfügbar sind und konnte bereits mehrere Auszeichnungen für das beste Netz erzielen.

Telefonie Abdeckung

Bei Verträgen gehören Telefonate ausgenommen Service- oder Sonderrufnummern zum Tarifinhalt und sind kostenfrei. Prepaid-Tarife decken eine wechselnde Anzahl an Freiminuten zu einem festgelegten Tarifpreis ab.

UMTS Abdeckung

Die UMTS-Nutzung erfolgt bei Überschreitung der Volumengrenze mit 64 Kbit/s für den Downstream und 16 Kbit/s im Upload.

LTE Abdeckung

Bei der Telekom gibt es verschiedene LTE-Geschwindigkeiten. Die maximale Auslastung liegt bei rund 300 Mbit/s für den Download und etwa 50 Mbit/s im Upload.

Datenautomatik, ja oder nein?

Nein, bei der Telekom und allen Mitgliedsgesellschaften ist keine Datenautomatik vorhanden. Stattdessen wird bei Erreichen der Volumengrenze eine Drosselung vorgenommen, die bis zum nächsten Abrechnungszeitraum anhält.

Tarif Details

Tarife & Optionen

Es gibt klassische Allnet-Flats von 750 MB bis zum unbegrenzten Highspeed-Volumen und Prepaidtarife. Ferner sind verschiedene Datentarife vorhanden.

Sondertarife?

Ja, es gibt verschiedene Sondertarife für Business-Kunden, junge Leute oder Jugendliche. Außerdem finden sich Tarifarten für eine Vernetzung mit Auto oder anderen Smartphones.

Hier finden Sie Tarife im Telekom Netz ohne zusätzliches Smartphone als Bundle.

Im Ausland nutzen

  1. In der EU
    Die Telekom liefert alle Tarife mit integriertem EU-Roaming, sodass Nutzer bei einem Aufenthalt im europäischen Ausland dieselben Konditionen geboten bekommen wie innerhalb von Deutschland. Dies gilt für Telefonate, Surfing oder Internet.

  2. Außerhalb der EU
    Bei der Telekom gilt das Roaming All Inclusive, bei welchem die Gebühren nach Ländergruppen festgelegt sind und sich preiswerte Konditionen bieten. Sie werden pro Minute/SMS abgerechnet und sind auf der Homepage detailliert pro Länderzone aufgelistet.

  3. Ins Ausland anrufen
    Telefonate ins Ausland laufen nicht unter dem Roaming-Prinzip. Sie werden im Minutentakt zu den geltenden Gebühren des Ziellandes abgerechnet.

Besonderheiten/Aktionen

Es gibt SpeedOn für mehr Datenvolumen, Tarife für Partnerkarten oder vergünstigte Smartphones. Zusätzlich sind die HotSpot-Flat, verschiedene Connect-Systeme sowie das integrierte EU-Roaming und regelmäßige Sonderaktionen verfügbar.

Zusammenfassung Vor-/Nachteile

Vorteile

  • beste Netzqualität
  • vielfältige Tarifauswahl
  • keine Datenautomatik
  • grenzenloses Highspeed-Surfen

Nachteile

  • teure Gebühren
  • wenig Flexibilität



Bestellung

Ablauf

Die Tarife der Telekom lassen sich im Partnershop oder direkt online sowie telefonisch beim Anbieter ordern. Alternativ wäre auch eine Bestellung über andere Webseiten wie direkt auf unserer Homepage möglich.

Aktivierung

Sobald ein Vertrag bestellt wurde, durchläuft der Kunde eine Bonitätsprüfung und erhält die notwendigen Zugangsdaten meist nach wenigen Tagen. Mit der Nutzung der SIM-Karte wird der Tarif dann aktiviert.

Freischaltung / Ausweisprüfung

Bei Prepaid findet zunächst eine Ausweisprüfung im Shop oder online statt, damit die Gültigkeit der Angaben gewährleistet ist. Auch hier erfolgt nach der Prüfung eine direkte Freischaltung.

Guthaben aufladen

Prepaidtarife lassen sich auf herkömmliche Art aufladen, indem eine passende Karte im Einzelhandel oder ein Gutschein-Code erworben und gemäß den Anweisungen aktiviert wird. Außerdem lässt sich ein Wunschbetrag oder ein feste Summe online auswählen, die dann nach der Konfiguration auf der Anbieter-Homepage direkt hinzugebucht wird.

Service

App

Mit der MeinMagenta App können Sie Verträge und Rechnungen einsehen, Verbrauch und Kosten prüfen und passende Antworten auf Vertragsfragen finden. Die App ist von CONNECT mit Überragend bewertet worden.

Download der MeinMagenta App.

Hotline, Fax, Email

E-Mail: info@telekom.de
Fax: 0800-1515900
Telefon Festnetz: 0800 33 01 000 (gratis 24 Std/365 Tage)
Hotline Mobilfunk: 0800 33 02 202
Anrufe vom Handy: 2202
Webseite: www.telekom.de

Adresse

Telekom Deutschland GmbH
Landgrabenweg 151
53227 Bonn

Vertrag

Laufzeiten

Die Telekom bietet zweijährige Postpaid-Verträge an. Modelle mit monatlicher Kündbarkeit sind nicht vorhanden.

Kündigung

Es besteht eine Frist von drei Monaten, innerhalb welcher die schriftliche Kündigung eintreffen muss. Sie sollte alle notwendigen Angaben enthalten, wird aber erst wirksam, wenn eine Bestätigung der Telekom eingegangen ist.

Rufnummernmitnahme

Eine Rufnummernportierung ist bei der Telekom wahlweise kostenfrei schnellstens, zum Wunschtermin oder nach Vertragsende möglich. Die Mitnahme von der Telekom zu anderen Anbietern ist nur gebührenpflichtig gestattet.

Über den Anbieter

Konzernzugehörigkeit

Die Telekom Deutschland AG ist ein eigenständiges Unternehmen mit mehreren Partner- und Tochtergesellschaften auf internationaler Ebene. Sie gehört zu einem der weltweit führenden Konzerne im Mobilfunkbereich mit mehr als 217.000 Mitarbeitern.

Telekom Erfahrungen

Domi

Das D-Netz ist in Deutschland das am besten ausgebauteste Netz. Das weiß wohl jeder. Ich aber bin trotzdem zu Base gegangen, denn bei mir in Köln ist das Netz von Base gut genug. Dafür zahle ich viel weniger. Also Telekom ist gut, aber nicht billig. Gruß, Dominik

ConnyBela

Nachdem mir lange dazu geraten wurde, bin ich jetzt doch zur Telekom gewechselt. Ich hatte mit meinem bisherigen Provider eigentlich keine Schwierigkeiten, zumindest hätte ich es niemals so genannt. Doch jetzt, wo ich bei Telekom bin, merke ich schon, wie sehr das Netz doch besser und stabiler ist. Keine Gesprächsstörungen oder Unterbrechungen mehr. Ich zahle jetzt zwar auch ein bisschen mehr, aber das ist es mir doch wert. Ich kann also jedem zu einem Wechsel zur Telekom raten. Das das Netz besser ist kann ich betätigen und schlechte Erfahrungen habe ich bisher nicht gemacht.

Peter1970

Zu Beginn meiner Vertragszeit hatte ich zweimal das Problem, das ich Beträge auf der Rechnung hatte, die ich 100%ig nicht verursacht haben konnte. Zum Glück konnte ich das für das erste Mal sogar beweisen, so das ich mich beim zweiten Mal auf den ersten Fall berufen konnte, bei dem es schon Mal schief ging, so das die Telekom da aus Kulanz auf die Zahlung verzichtet hat (war aber auch kein so hoher Betrag, wie davor). Seit dem war alles ohne Probleme, ich überlege aber trotzdem beim nächsten Vertragsende zu gehen.

Christoph

Also wenn ich mir das ganze Gerede im Internet (ob jetzt pro oder contra Telekom) angucke, dann finde ich es echt schwer überhaupt zu antworten. Ich will es trotzdem versuchen und hoffe, dass ich was vernünftiges dazu beitragen kann. Ich gehöre zu der Gruppe von Menschen, die mit der Telekom keine Probleme hat und das schon seit über 5 Jahren im Mobilfunknetz. Ich bin mit der Netzabdeckung vollends zufrieden, und weitestgehend auch mit dem Service. Ich bin auch schon an schlechte Berater geraten, aber das ist wirklich die Ausnahme. Meistens konnte mir geholfen werden und das auch auf freundliche Weise. Mehr brauche ich nicht von einem Servicemitarbeiter. Der Fairness aber muss man auch sagen, dass die Telekom nicht der einzige Anbieter ist. In meinem Freundeskreis gibt es auch viele, die bei anderen Netzbetreibern sind und damit auch sehr zufrieden. Mir ist auch noch keiner aufgefallen, der nie erreichbar wäre, weil er nie Empfang hat. Wahrscheinlich sind die Unterschiede in Deutschland doch so marginal, dass man darüber eigentlich gar nicht sprechen sollte... Ich aber für meinen Teil bin Zufrieden und glaube, das es andere auch sein können.

UteU

Wenn die Mitarbeiter der Teklekom nicht vollkommen unbrauchbar wären, wäre ich jetzt Telekom- Kundin. Mein Fall ist folgender: Ich habe einen Antrag (Mobilfunkvertrag mit Handy) ausgefüllt und an die Telekom geschickt und auch eine Bestätigung über den Eingang erhalten. Als ich dann nach einigen Tagen des Wartens nochmal nachfragte, wurde mir gesagt, der Auftrag befände sich in Bearbeitung. Aha, dachte ich, dann kann es ja nicht mehr lange dauern. Als ich dann eine Woche später angerufen habe, um den Status abzufragen, wurde mir gesagt, zu meinen Angaben läge kein Auftrag vor. Auch nach mehreren Gesprächen, konnte das Problem nicht gelöst werden, ich hätte lediglich einen neuen Antrag stellen können. Das habe ich dann nicht gemacht. Wenn die es schon nicht hinkriegen, einen Vertrag abzuschließen, möchte ich mich nicht an die binden.

Telekom Kontaktinfos

Telekom Deutschland GmbH
Landgrabenweg 151
53227 Bonn

Telefon: 0800 - 3301009
E-Mail: impressum@telekom.de
Telekom auf Facebook
Telekom auf Google Plus
Telekom auf Youtube
Telekom auf Twitter
Telekom Helpcenter