Allnet-flatrate.net Ratgeber Datenautomatik

Was ist das?

Unter „Datenautomatik“ versteht man die automatische Nachbuchung von Highspeed-Datenvolumen nach Verbrauch des Inklusiv-Datenvolumens.

Beispiel

Sie haben einen Vertrag mit 1GB Datenvolumen und einer Datenautomatik. Nach dem Verbrauch von den 1 GB werden dann automatisch weiteres Datenvolumen für einen Aufpreis nachgebucht. Dieser Vorgang wiederholt sich in der Regel bis zu dreimal.

Beispiel Kosten-Rechnung
Der Vertrag mit 1GB Datenvolumen und Datenautomatik kostet 6,99 € im Monat. Die Datenautomatik bucht nach dem Erreichen der 1 GB automatisch 3 mal 200 MB für 2 Euro nach. Wenn Sie also nach Verbauch Ihres Inklusiv-Datenvolumens Ihr mobiles Internet weiter nutzen, dann kostet der Vertrag mit Datenautomatik 12,99 € statt 6,99 € im Monat.


(Schema: Beispiel für eine mögliche Datenautomatik)


Alle Infos zur Datenautomatik

Wie deaktivieren?

Es gibt sehr viele Allnet Flat ohne Datenautomatik und Allnet Flat bei denen die Datenautomatik deaktivierbar ist. In der folgenden Tabelle finden Sie Möglichkeiten für die Deaktivierung der Datenautomatik bei verschiedenen Anbietern und Links zu unseren Kurzanleitungen.

Deaktivierung der Datenautomatik
  • Deaktivierung muss schriftlich , über die Hotline oder über das Kundenmenü erfolgen
  • Achtung: Bei manchen Tarifen ist die Datenautomatik NICHT deaktivierbar!
  • Postalisch: Drillisch Online AG, Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5, 63477 Maintal

Marken der Drillisch Online AG





Deaktivierung NICHT möglich?

Es wurden auch Tarife mit Datenautomatik angeboten, bei denen die Datenautomatik NICHT deaktivierbar ist. Dies wurde meistens in den Tarif-Details mit den Worten "Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandsteil" mitgeteilt. Wenn Sie einen solchen Tarif haben, sollten Sie sich im Folgenden die Möglichkeiten ansehen, wie Sie Mehrkosten vermeiden können!

Wie schützen?

Kurz bevor das Inklusivvolumen aufgebraucht ist erhalten Sie eine SMS von Ihrem Provider. Wenn Sie von da an Ihr mobiles Internet bis zum Ende des Monats nicht mehr nutzen, sollten keine Mehrkosten entstehen. Einen 100%igen Schutz bietet dies aber nicht.


Beachten Sie aber, dass es, je nachdem wie schnell Ihre Datenverbindung und wie groß Ihr Datenvolumen ist, sein kann, dass Sie das restliche Datenvolumen mit der zwischenzeitlichen Nutzung schon aufgebraucht haben, bevor Sie die SMS erhalten. Dies könnte passieren, wenn Sie z. B. im LTE-Netz Dienste nutzen, die in geringer Zeit große Datenmengen herunterladen, wie bspw. Videostreaming-Dienste.
Sie können in den Einstellungen Ihres Smartphones das Datenlimit so einstellen, dass Sie ab einem bestimmten Verbrauch einen Hinweis bekommen oder sich das mobile Internet automatisch abschaltet.

Datenlimit einrichten

Wie gefällt dir die Seite?

Datenautomatik
Bewertung 4.5/5 basierend auf 170 Abstimmungen
Eigene Erfahrung abgeben