Allnet-flatrate.net Anbieter mobilcom-debitel
Inhaltsübersicht
debitel AG ist einer der größten Mobiltelefondienste-Anbieter in Europa und bietet eine breite Palette von Telekommunikationsprodukten: wie etwa Mobil- und Festnetztelefonie als auch Internet-Dienste. Das Geschäft ist gerade auf seinem Höhepunkt und kommandiert das Geschäft mit einem 47% Marktanteil der mobilen Service-Provider-Marktes in Deutschland (dem größten Markt) und ab dem Jahr 2004 mit 12,4% den gesamten Mobilfunkmarkt- Das Unternehmen rühmt sich über 10,2 Millionen Kunden, von denen 8,3 Millionen in Deutschland ansässig sind.

mobilcom-debitel Allnet Flat Tarife

Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Wie gefällt dir mobilcom-debitel?

mobilcom-debitel
Bewertung 4/5 basierend auf 161 Abstimmungen
Eigene Erfahrung abgeben

Welche Rolle spielt der Anbieter auf dem Markt und welche Besonderheiten, Erfahrungen und Auszeichnu

Das Unternehmen wurde im Jahr 1991 von debis, einer Tochtergesellschaft der deutschen Autobauer Daimler Benz verkauft, bevor es im Jahr 2004 auf einer deutschen Holding-Gesellschaft der Schweizer Telekommunikationskonzern Swisscom gegründet wurde. Im Juni 2004, hat Permira, eine internationale Private Equity-Gesellschaft, eine 95 %-Beteiligung an debitel erworben. Im Jahr 2006 wurde bekannt, dass debitel mit der dug telecom AG, einem deutschen Telekommunikationsunter-

nehmen mit 430 Verkaufsstellen der eigenen, der im Jahr 1993 als Mobiltelefon Direktvertriebsunternehmen gegründet worden war, verschmelzen würde.
Einschließlich der 1.100 Mitarbeiter der dug, beschäftigt das Unternehmen rund 4000 Personen. Im Oktober 2008 besaß das Unternehmen 500 Filialen in Deutschland. Marketing-Produkte, wurden in Deutschland als ? Tarif-basierte ?˜ Produkte unter der Marke debitel im Auftrag von Netzbetreibern wie T-Mobile, E-Plus und o2 verkauft.

Welche Zukunftsperspektiven, Neuerungen und aufkommende Angebote gibt es bei diesem Anbieter?

Im Juli 2007 hat debitel eine Genehmigung der EU-Kommission über Elmshorn Telekommunikationsunternehmen Talkline als selbstverständlich erklärt. Im April 2008 gab Freenet AG bekannt, dass debitel von Permira gekauft worden wird und dass einschließlich aller Verbindlichkeiten für ca. 1,6 Milliarden Euro. debitel wurde auch als Land-line-Dienstleistung für die Deutsche Telekom T-Home-Marke, Arcor, o2 DSL, Alice ( eine deutsche Marke im Besitz von Telecom Italia ) und Freenet verkauft worden.
debitel konsolidierte anschließend die Verwaltung der fusionierten Unternehmen und verkleinert Humanressourcen, die zum Verlust von 700 Arbeitsplätzen bei Talkline führten, und der Ankündigung, dass Talkline-Operationen bis zum Jahr 2010 vollständig geschlossen werden.

mobilcom-debitel Kontaktinfos

mobilcom-debitel GmbH
Hollerstraße 126
24782 Büdelsdorf

Tel: 040 - 555541000
E-Mail: impressum@mobilcom-debitel.de
mobilcom-debitel auf Facebook
mobilcom-debitel auf Google Plus
mobilcom-debitel auf Youtube
mobilcom-debitel auf Twitter
mobilcom-debitel Helpcenter