debitel AG ist einer der größten Mobiltelefondienste-Anbieter in Europa und bietet eine breite Palette von Telekommunikationsprodukten: wie etwa Mobil- und Festnetztelefonie als auch Internet-Dienste. Das Geschäft ist gerade auf seinem Höhepunkt und kommandiert das Geschäft mit einem 47% Marktanteil der mobilen Service-Provider-Marktes in Deutschland (dem größten Markt) und ab dem Jahr 2004 mit 12,4% den gesamten Mobilfunkmarkt- Das Unternehmen rühmt sich über 10,2 Millionen Kunden, von denen 8,3 Millionen in Deutschland ansässig sind. ... weiter lesen
   Sehr gute Alternative zu mobilcom-debitel Mehr Infos

mobilcom-debitel Allnet Flat Tarife

Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Sehr günstige Alternative zu mobilcom-debitel

Allnet Flat und 1 GB LTE Internet. Komplett kostenlos bestellen. NUR NOCH HEUTE! Der Tarif ist eine sehr gute Alternative zu mobilcom-debitel
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

mobilcom-debitel Auszeichnungen

mobilcom-debitel Testberichte

Sicher, Handyvertriebe und Mobilfunkpartner gibt es wie Sand am Meer. Fusionen und Absonderungen einzelner Firmensparten stellen somit keine Seltenheit dar. Auch der (eigenen Angaben zufolge gut 14 Millionen starke) Konzern Mobilcom-Debitel gilt als das Ergebnis eines solchen Prozesses, entstand dieser doch erst im Jahre 2009 aus der Zusammenlegung des Serviceproviders mobilcom und dem Mobilfunkanbieter debitel.
Mit einem jährlichen Umsatz von rund 2,6 Milliarden stellt die Tochterfirma der recht bekannten Freenet AG übrigens eines der erfolgreichsten Unternehmen innerhalb der Telekommunikationsbranche dar. Für wen sich die diversen Verträge und Zusatzleistungen von Mobilcom-Debitel lohnen, und wie diese überhaupt im Einzelnen ausfallen, erläutert der Anbieter-Check.

Angebot und Leistungen

Wie beinahe jeder moderne Mobilfunkpartner sieht auch Mobilcom-Debitel die Zukunft des Kommunikationswesens im Bereich des mobilen Internets: Flatrates sowie Datentarife fürs mobile Surfen mit dem Handy oder gar Tablet-PC machen folglich einen großen Anteil des Angebots von Mobilcom-Debitel aus. Auffällig dabei ist jedoch, dass Prepaid-Tarife generell in der Produktpalette fehlen:

Lediglich „echte“, also nicht jederzeit kündbare, Handyverträge lassen sich in den virtuellen Produktauslagen des Mobilfunkspezialisten finden. Dafür fällt das Angebot ebendieser umso größer aus! Denn Mobilcom-Debitel greift direkt auf Vertragsformen unterschiedlichster Konkurrenten (beziehungsweise Partner) wie auf die der Deutschen Telekom, der Vodafone AG oder etwa der 0² Gruppe zu.

Der Kunde von Mobilcom-Debitel darf somit nahezu jeden Handyvertrag nutzen, den es derweil bei den „großen Fischen“ des Kommunikationssektors zu entdecken gibt. Der große Vorteil, über Mobilcom-Debitel solch einen Vertrag zu ordern: Nahezu alle Tarife werden für exakt 10 Prozent günstiger an den Kunden weitergegeben. Hinzu kommt die Möglichkeit, auf der Webseite einen Tariffinder und einen Tarifberater in Anspruch nehmen zu dürfen.

So kann sich der Besucher/Benutzer des Internetportals von Mobilcom-Debitel auch einigermaßen sicher sein, den wirklich passenden Tarif zwischen die Finger zu bekommen. Denn angefangen bei den sogenannten „Allnet-Flat“-Angeboten, bei denen das unbegrenzte Telefonieren, Versenden von Textnachrichten und Surfen durchs Internet für einen Festpreis enthalten ist, bis hin zu weniger umfangreichen Wochenend- und Single-Tarifen, die wiederum mit optionalen Freiminuten beziehungsweise Frei-SMS dienen können, hält Mobilcom-Debitel für wirklich jeden Freund von Vertragsprodukten eine passende Lösung parat.

Zusatzleistungen und Besonderheiten

Wie bereits erwähnt, legt Mobilcom-Debitel den Schwerpunkt seines Angebots in die Nutzungsoption des mobilen Internets. Mit der „Special Allnet Promotion“ aus dem Hause Telekom beispielsweise wird dem Kunden ein regelrechtes Sorglospaket geliefert, welches neben dem unbegrenzten Quasseln und Texten auch eine Datenflatrate fürs mobile Surfen – und zwar mit LTE-Geschwindigkeit – bereithält.
Und das für gerade einmal 26,96 Euro im Monat! Doch nicht nur internetorientierte Vertragsformen, sondern auch beziehungsweise insbesondere die recht beliebten Handy-Bundles zeichnen Mobilcom-Debitel aus. Denn hier ist der Profi ebenfalls vielen Partnern und/oder Konkurrenten einen großen Schritt voraus: Bei Bedarf lässt sich häufig noch ein Smartphone nach Wahl zu dem Tarif hinzu bestellen: Das eben erwähnte Beispiel etwa, die Special Allnet Promotion, darf für nur weitere 3 Euro im Monat durch das Nokia Lumia 1320 erweitert werden! Weitere Pluspunkte verdient sich das Unternehmen zudem für den Versand vertragsfreier Handys sowie der zusätzlichen Offerte, Sicherheitspakete und Musikdienste zu durchaus fairen Preisen in die Tarife integrieren zu dürfen.

Fazit

Mobilcom-Debitel stellt für alle Personen, die sich sicher sind, einen geregelten Vertrag nutzen zu wollen, sprich bereit sind, für mindestens 24 Monate regulären Zahlungen hinzunehmen, einen wirklich attraktiven Mobilfunkpartner beziehungsweise Zwischenhändler dar. Der allgemeine 10-Prozent-Rabatt spricht schließlich ohne Frage für das Unternehmen und auch der Tariffinder sowie das schlichtweg sehr große Angebot machen große Pluspunkte aus. Einziger Kritikpunkt: Mobilcom-Debitel hält keinerlei Prepaid-Tarife bereit und ist auch in Sachen Auslandstelefonie eher mau aufgestellt. Hier hat der Kommunikationsmeister noch etwas Nachholbedarf.

Welche Rolle spielt der Anbieter auf dem Markt und welche Besonderheiten, Erfahrungen und Auszeichnu

Das Unternehmen wurde im Jahr 1991 von debis, einer Tochtergesellschaft der deutschen Autobauer Daimler Benz verkauft, bevor es im Jahr 2004 auf einer deutschen Holding-Gesellschaft der Schweizer Telekommunikationskonzern Swisscom gegründet wurde. Im Juni 2004, hat Permira, eine internationale Private Equity-Gesellschaft, eine 95 %-Beteiligung an debitel erworben. Im Jahr 2006 wurde bekannt, dass debitel mit der dug telecom AG, einem deutschen Telekommunikationsunter-

nehmen mit 430 Verkaufsstellen der eigenen, der im Jahr 1993 als Mobiltelefon Direktvertriebsunternehmen gegründet worden war, verschmelzen würde.
Einschließlich der 1.100 Mitarbeiter der dug, beschäftigt das Unternehmen rund 4000 Personen. Im Oktober 2008 besaß das Unternehmen 500 Filialen in Deutschland. Marketing-Produkte, wurden in Deutschland als ? Tarif-basierte ?˜ Produkte unter der Marke debitel im Auftrag von Netzbetreibern wie T-Mobile, E-Plus und o2 verkauft.

Welche Zukunftsperspektiven, Neuerungen und aufkommende Angebote gibt es bei diesem Anbieter?

Im Juli 2007 hat debitel eine Genehmigung der EU-Kommission über Elmshorn Telekommunikationsunternehmen Talkline als selbstverständlich erklärt. Im April 2008 gab Freenet AG bekannt, dass debitel von Permira gekauft worden wird und dass einschließlich aller Verbindlichkeiten für ca. 1,6 Milliarden Euro. debitel wurde auch als Land-line-Dienstleistung für die Deutsche Telekom T-Home-Marke, Arcor, o2 DSL, Alice ( eine deutsche Marke im Besitz von Telecom Italia ) und Freenet verkauft worden.
debitel konsolidierte anschließend die Verwaltung der fusionierten Unternehmen und verkleinert Humanressourcen, die zum Verlust von 700 Arbeitsplätzen bei Talkline führten, und der Ankündigung, dass Talkline-Operationen bis zum Jahr 2010 vollständig geschlossen werden.

mobilcom-debitel Kontaktinfos

mobilcom-debitel GmbH
Hollerstraße 126
24782 Büdelsdorf

Tel: 040 - 555541000
E-Mail: impressum@mobilcom-debitel.de
mobilcom-debitel auf Facebook
mobilcom-debitel auf Google Plus
mobilcom-debitel auf Youtube
mobilcom-debitel auf Twitter
mobilcom-debitel Helpcenter

Deine mobilcom-debitel Erfahrung teilen!

Unsere Vergleiche

Günstige Tarife

Hier finden sie eine Auflistung aller Allnet Flat Tarif mit einer Grundgebühr von bis zu 15 € und Freiminuten Tarife mit maximal 9 € Grundgebühr
mehr Infos

Internet Flatrate

Sie wissen genau wie viel Surfvolumen sie benötigen? Hier finden sie eine getrennte Auflistung aller Allnet-Flat Tarife mit 500MB, 1GB, 2GB und 5GB
mehr Infos

Ohne Vertragslaufzeit

Sie möchten sich keine 24 Monate an einen Tarif binden? Hier finden sie alle Allnet-Flat Tarife die monatlich gekündigt werden können
mehr Infos

OHNE Datenautomatik

Tarife OHNE Datenautomatik finden Sie hier. D.h. nach Verbrauch des Datenvolumens werden KEINE zusätzlichen Datenpakete automatisch nachgebucht.
mehr Infos

Allnet Flat mit LTE

Highspeed Surfen im 4G-Netz (LTE). Hier finden Sie eine Übersicht aller Allnet Flat Tarife mit LTE Geschwindigkeit von 21- 300 Mbit/s
mehr Infos

Handyvertrag unter 10 Euro

Eine Allnet Flat muss nicht teuer sein - hier gibt es Allnet Flat Tarife unter 10 € pro Monat. Häufig haben solche Tarife eine Datenautomatik, darauf weisen wir in den Besonderheiten hin.
mehr Infos

Allnet Flat im D1-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat im besten Netz? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Telekom-Netz (ehemals. D1-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Allnet Flat im D2-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat mit guter Netz-Qualität? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Vodafone-Netz (ehemals. D2-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Anzahlung

Handyverträge mit Smartphone OHNE Anzahlung finden Sie hier. Nur 1-20 Euro einmalige Kosten und ein TOP Smartphone (iPhone 6s, iPhone SE, Galaxy S7, usw.) erhalten
mehr Infos

Handyvertrag monatlich kündbar

Monatlich kündbare Handyverträge mit Kündigungsfristen von 14-30 Tagen zum Monatsende finden Sie hier im Vergleich. Die Tarife werden mit Freiminuten, Freieinheiten, Allnet Flat und mit Internet Flatrate angeboten.
mehr Infos

3GB Internet Flat

Handy Tarife mit mindestens 3GB Internet finden Sie hier. 3GB Internet reicht dann für Sie, wenn Sie jeden Tag Ihr mobiles Internet nutzen aber nur gelegentlich mit dem Handy Videos streamen.
mehr Infos

Freiminuten

Freiminuten-Tarif, die Alternative zur Allnet Flat. Hier finden sie eine Übersicht über alle Freiminuten-Tarife schon ab 4,95€ pro Monat ohne Laufzeit
mehr Infos

Wir geben mobilcom-debitel 5 von 5 Sternen