Allnet-flatrate.net Ratgeber Auswertung LTE-Abdeckung
Inhaltsübersicht

Warum nötig?

Wärend man sich bei der Telekom und bei Vodafone mit nur einem Klick die LTE-Abdeckung von ganz Deutschland anschauen kann bietet o2 diese Funktion nicht.

Schaut man auf die o2-Netzabdeckungskarte und wählt dort UMTS (3G) oder LTE (4G) aus, so wird einem keine Abdeckung angezeigt, man erhält nur den Hinweis "Bitte zoomen Sie näher, um die Ebene zu betrachten". Erst wenn man tief in die Karte rein zoomt wird einem die Netzabdeckung angezeigt. Bei GSM (2G) hingegen kann man die Abdeckung in jedem beliebigen Zoom-Level sehen.

o2 Netzabdeckungskarte ohne Zoom GSM ausgewählt Zoom Abbildung 5
o2 Netzabdeckungskarte ohne Zoom LTE ausgewählt Zoom Abbildung 6
o2 Netzabdeckungskarte mit Zoom LTE ausgewählt Zoom Abbildung 7


Wir haben deshalb einen möglichst hohen Zoomfaktor gewählt und Screenshots erstellts. Dies haben wir mit jedem Teilabschnitt der Karte wiederholt und die so erhaltenen Teile zu der Gesamtkarte für Deutschland zusammengesetzt.

Anschließend haben wir die Bundeslandgrenzen bestimmt und die farbigen Flächen der Netzabdeckung für jedes Bundesland über ein Farbhistogramm berechnet und mit der Gesamtfläche in Relation gesetzt.

Unser Vorgehen

Da wir für die Anwendung unseres Verfahrens eine detailierte LTE-Netzabdeckungskarte von ganz Deuschland benötigten habe wir uns die LTE-Karten selber Stück für Stück aus Screenshots erstellt. So entstand aus über 500 Einzelbildern eine Gesamtübersicht der LTE-Netzabdeckung - je Karte! Anschließend haben wir die farbigen Flächen über ein Farbhistogramm berechnet und mit der Gesamtfläche in Relation gesetzt.

o2 Netzabdeckungskarte mit Zoom LTE ausgewählt Zoom Abbildung 1

Wie gefällt dir die Seite?

Auswertung LTE-Abdeckung
Bewertung 4.6/5 basierend auf 113 Abstimmungen
Eigene Erfahrung abgeben