Die Tarifhaus AG ist ein seit 2016 existierendes Unternehmen für „faire und preisgünstige Tarifprodukte“, so wie Tarifhaus sich selber auf Ihrer Webseite beschreibt. Neben Handytarife werden auch Apps getestet und eine Community der so genannte „Tarifhaus CLUB“ angeboten. Der Vorstand besteht aus den Brüdern Tobias und Julian Valdenaire und Staffan Schilke, alle seit 2000 im Telekommunikationsbereich aktiv und mit Gründung und Führung der eteleon AG alte Hasen in der Branche. ... weiter lesen
   Sehr gute Alternative zu Tarifhaus Mehr Infos

Tarifhaus Allnet Flat Tarife

Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Sehr günstige Alternative zu Tarifhaus

Allnet Flat und 1 GB LTE Internet. Komplett kostenlos bestellen. NUR NOCH HEUTE! Der Tarif ist eine sehr gute Alternative zu Tarifhaus
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Tarifhaus Erfahrungen

Krokodino

Ich habe meinen Tarif LTE 2000 für 9,99 € im Oktober mit Portierung zum 01.12.16 bestellt. (Aktionstarif jetzt nicht mehr buchbar) Alles sehr gut verlaufen, SIM kam, glaube ich schon nach 2 Tagen, online freigeschaltet und kurze Zeit später die Bestätigung von O2 bekommen, dass der Vertrag angenommen wurde. Portierung problemlos verlaufen! Bin bis auf in letzter Zeit häufiger Netzstörungen sehr zufrieden, wechselt häufig ins E-Plus netzt, APP (mein O2) funktioniert, LTE sogar mit 40 Mbit gemessen, wo bekommt man so etwas für 9,99 € ? Das einzige; die Rechnung ist sehr verwirrend, auch in der APP, doch solange der Endbetrag stimmt, man kann ja sonst monatlich kündigen... Ich hoffe, das mit der Rechnung verbessert sich noch? Sonst durchaus zu empfehlen!!!

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo Krokodino,

es stimmt, die Rechnungen sind teilweise wirklich etwas unübersichtlich. Dies liegt daran, dass sich die niedrige Grundgebühren aus Vergünstigungen ergeben, die auf der Rechnung jedesmal vermerkt werden.

Hier ein Auszug einer Tarifhaus Rechnung, zum besseren Verständniss wie der Rechnungsbetrag zustande kommt.



Viele Grüße
Sascha

Jul

Hallo, 1. bei Tarifhaus gibt es die 1GB EU-Roming-Flat, dh. 1GB pro Monat Internet-Surfen. Was passiert nun, wenn die 1GB verbraucht sind? Fallen dann zusätzliche kosten an oder wird die Internetnutzung gedrosselt? 2. EU-Telefon-Flat: Kann ich wenn ich in Spanien bin auch einen Spanier mit spanischer Rufnummer kostenlos anrufen? oder wenn ich in Spanien bin, jemanden in z.B. Frankreich anrufen? Vielen Dank

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo Jul,

zu deinen Fragen:

zu 1: die Geschwindigkeit wird gedrosselt, es entstehen also keine weiteren Kosten

zu 2: das ist je nach Anbieter unterschiedlich. Hier bei dem Tarif kostenlos enthalten sind:

  • alle Telefonate innerhalb des EU-Aufenthaltslandes
  • alle Telefonate vom EU-Aufenthaltsland nach Deutschland
  • alle eingehenden Anrufe während des Aufenthalts im EU-Land

Der Tarif ist echt sehr sehr gut und günstig, kann ich nur empfehlen!

Viele Grüße,
Jonas

A.C.

Ein kurzes Update: Ich habe endlich die beiden SIM-Karten erhalten!

A.C.

Schlimmster Kundenservice den ich je erlebt habe! Habe vor knapp 2 Wochen meine Sim Karte bestellt und noch nicht erhalten haben. 22 mals versucht anzurufen, jedoch ohne Erfolg. Auch E-Mails blieben unbeantwortet. FINGER WEG.

Rausch

Ich bin äußerst zufrieden mit dem jungen Unternehmen. Alles verlief reibungslos und funktioniert hervorragend. Für mich das attraktivste Angebot derzeit. Einzig und allein die digitale Chip kann ich nicht aufrufen. Aber mei

KK

Finde ich ja lustig, dass hier Anfragen, von der Tarifhaus Facebook Seite kopiert werden und Antworten von Tarifhaus als Antworten von "allnet-flatrate" ausgewiesen werden :-D Woher meine 5 Sterne Bewertung herkommt weiss ich daher auch nicht. Tarifhaus hat mir einen 3000er Vertag vermittelt, dessen zugehöriges Kundenportal ich nicht nutzen kann. Alle Seiten sind mit Fehlermeldungen übersät, Änderungen sind offenbar nur per Post möglich, die Telefon Hotline von o2 ist nicht zu erreichen, vom o2 Chat wird man an Tarifhaus verwiesen, von Tarifhaus an o2. Daher würde ich sagen: Finger weg von Tarifhaus, Finger weg von o2.

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo KK,

du hast Recht es war vielleicht ein wenig Dumm und nicht die feine englische Art die Quelle nicht anzugeben, ich habe das jetzt korrigiert. Werde ich in Zukunft besser drauf achten!

Ich habe auch versucht meine Datenautomatik über das o2 Kundenmenü selber zu deaktivieren, hat auch nicht funktioniert, kam nur eine Fehlermeldung. Ich werde nächste Woche mal bei Tarifhaus direkt nachfragen was da denn los ist, dass ist ja kein Zustand.

Habe Tarifhaus (und die Aktionstarife von Tarifhaus CHIP usw.) jetzt auch aus den Empfehlungen von der Startseite genommen - ist leider aktuell nicht wirklich empfehlenswert!

Viele Grüße,
Jonas

uwe

wie bekomme ich den tarifhaus vertrag wieder los ! an was für eine adresse muss ich die kündigung senden ! danke für eure hilfe :)

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo Uwe,

das der Vertrag mit o2 abgeschlossen wurde, muss auch die Kündigung zu o2 gesendet werden. Hier ist die Anschrift

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg

Oder Per Fax an 01805571766

Oder direkt über den o2-Kundebereich online kündigen.

Hier findest du ein Kündigungsschreiben im PDF Format, einfach nur ausdrucken und ergänzen.

Viele Grüße,
Jonas

Antwort von Uwe
danke jonas :) fax raus.gestern veruchte ich online zu kündigen,rief o2 an dies zu bestätigen ! die meinten ich solle mich an tarifhaus wenden.......und tarifhaus meinte ich soll mich immer an den vertagspartner o2 wenden !! aufregend.....ich werde berichten wie die geschichte weitergeht...........bin dann froh den th los zu sein.lg uwe

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo Uwe,

das hört sich nicht gut an, da scheint es noch einige Problem zum Start zu geben...

Dann würde ich zur Sicherheit auch ein Kündigungschreiben an Tarifhaus senden

Tarifhaus AG
Georg-Brauchle-Ring 91
80992 München

Und bei o2 noch ein Fax hinterher schicken, dass du denen die Einzugsermächtigung entziehst.

Dann solltest du keine Problem mehr haben ;)

Viele Grüße,
Jonas

Antwort von Uwe
hallo,danke jonas für deine hilfe :) nach dem ich von th eine entschuldigung erhalten habe....wollten sie sich mit dem betreiber in verbindung setzten......was sie auch machten, ich erhielt eine kündigung heute von o2........gott sei dank. alle die vor haben, einmal diesen provider zu trennen empefhle ich fax an o2 + und kündigung an th mit einschreiben. so ein durcheinander, nie wieder th lg uwe

Frithjof K. (Quelle: Facebook)

Hallo Tarifhaus Team :-) Seit ca. zwei Wochen nutze ich die Flat-3000. Die Aktivierung ging schnell und unkompliziert vonstatten. Generell funktioniert telefonieren und SMS schreiben seit Anfang an und das Datenvolumen scheint ordnungsgemäß angerechnet zu werden. Jedoch ist mein O2 Kundenbereich übersät mit Meldungen wie "Aufgrund von temporären technischen Problemen steht Ihnen diese Funktion derzeit nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es in ein paar Minuten erneut." Ich kann keinerlei Stammdaten bearbeiten ("Der Service steht kurzfristig leider nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es erneut zu einem späteren Zeitpunkt") und die Änderung meiner Bankverbindung soll ich per offline Formular nach Erhalt der ersten Rechnung einreichen, da sich angeblich der Kontoinhaber vom Vertragsinhaber unterscheidet. Zubuchbare Optionen wie weiter oben beschrieben kann ich nicht sehen. Seit heute sind auch die Infos über meinen gebuchten Tarif und die Rabatte verschwunden. Sind das immer noch eure Startschwierigkeiten? Wer ist bei diesen Problemen mein Ansprechpartner? Muss ich mich mit der O2 Hotline in Verbindung setzen, oder regelt Ihr das für mich?

Antwort von Tarifhaus (Quelle: Facebook)
Hallo Frithjof,

zur Zeit führt Telefonica o2 einige Umstellungen durch, deshalb ist das Kundenportal nicht immer verfügbar. Das sind allgemeine Umstellungen. Alle Themen rund um die Rechnung müssen aber direkt mit Telefonica / o2 geklärt werden. Bei allen Fragen und Problem kannst du dich aber IMMER zuerst an Tarifhaus wenden, dort wird dir gerne weitergeholfen! HIer geht es zum Kontaktformular von Tarifhaus

Andreas Kothe

Ich habe den 3000 Tarifhaus abgeschlossen. SIM Karten wurden schnell versandt. Freischaltprotokoll ausgefüllt und abgesendet. SIM Karte eingelegt, PIN eingegeben und NICHTS passiert seit 3 tagen außer der Info PIN ungültig. Tarifhaus übers online Formular 2x kontaktiert. Keine Antwort. o2 Hotline angerufen, Problem geschildert. Antwort: Wir sind dafür nicht zuständig. Wenden Sie sich an Tarifhaus. Wenn sich bis morgen niemand meldet, werde ich den Vertrag widerrufen. Schaut man auf den Seiten von Tarifhaus unter Karriere, sieht man, dass diese Kundenberater und Vertragsbearbeiter suchen. Richtig, die Macher von Tarifhaus sind alte erfahrene und erfolgreiche Hasen im Mobilgeschäft. Aber ich kann mich des Eindrucks nicht verwehren, dass alle 3 Macher einen Blackout bei ihren ersten Tarifhausschritten hatten. Die Herren fahren eine unglaubliche Werbekampagne um sich am Markt zu etablieren und suchen erst danach nach ausreichenden Personal für Kundenberater und Vertragsbearbeiter. Meine Herren, hatten Sie etwa gedacht, dass nach diesen unglaublichen Tarifangeboten nur 100 Verträge ins Haus flattern und sind nun überrascht dass es tausende sind? Ja ich kann es mir denken…Sie bedauern es sehr das nicht jeden sofort geholfen werden kann. Doch was hilft es Personen wie mir die ihren alten Vertrag gekündigt haben, die Rufnummer zur Tarifhaus mitnehmen wollten und Tarifhaus o2 nicht funktioniert? Ich kann nur sagen, Hausaufgaben nicht gemacht und die Prüfung Tarifhaus nicht bestanden. Mein Fazit: Erst einmal Finger weg von Tarifhaus bis dort etwas Ordnung und Normalität eingezogen sind.

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo Andreas,

vielen Dank für die ausführliche Erfahrung!

Auf der Tarifhaus Bestellseite muss man den "Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG." zustimmen. Darin steht, dass "Telefónica Germany" der Vertragspartner ist. Die Verwaltung des Vertrags erfolgt über die o2-Webseite. Auf dem Anschreiben das man von Tarifhaus erhält steht als "Kontaktmöglichkeit" https://www.o2online.de/kontakt/. Was sagt denn der o2-Service Mitarbeiter zu diesen Tatsachen?

Ich habe aber gerade auf dem Anschreiben auch diesen Satz entdeckt "Erst mit dieser Aktivierung wird der Auftrag an den Mobilfunkanbieter übermittelt" ok, deswegen kommt es sehr wahrscheinlich dann also auch zu Verzögerungen. Ich denke aber nicht in der Übermittlung sondern eher bei der Bearbeitung durch o2.

Aber eigentlich müsstest du, solange die Portierung noch nicht abgeschlossen ist, einfach mit deiner alten SIM Karte weiter telefonieren können. Und in dem Moment wo die Portierung vollzogen ist müsste die neue SIM Karte innerhalb von 24 Stunden funktionieren.

Aber ich geben dir vollkommen Recht, wenn man so ein Angebot macht sollte die Infrastruktur vorher zu 100% funktionieren und auch ausreichend Kontaktmöglichkeiten für Kunden vorhanden sein.

Viele Grüße,
Jonas

Eva

Ich versuche seit Vertragsabschluss vor 2 Tagen über das online Formular Kontakt aufzunehmen bekomme aber leider keine Antworten?! Ich hätte etwas wichtiges zur Rufnummernmitnahme abzuklären! Kann man das nachträglich ablehnen wenn man es schon angegeben hat dass man das will? Sim Karte ist wohl schon unterwegs aber beim alten Anbieter wurde noch keine Anfrage gestellt er kann das aber erst nach 30 Tagen rausnehmen dass die Portierung erst gar nicht funktionieren würde. Gute Preise aber alles eher schlecht organisiert. Keine Rufnummer vorhanden wo mir irgendwie weiter geholfen wird.

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo Eva,

wenn die Portierung noch nicht angestoßen wurde dann müsste es definitiv möglich sein den Portierungswunsch beim alten Anbieter zu widerrufen! Das ist eine nur ein Häckchen im System "Portierung sperren".

Viele Grüße,
Jonas

Hay Ce

Kontaktformular genutzt wegen Frage zu Rufnummermitnahme bzw Benachrichtigung, dass die Portierung beim alten Anbieter aktiviert/freigegeben wurde. Länger als 48h keine Antwort erhalten. Ich warte noch, ob was kommt. Laut Vertragsdetails Datenautomatik im "Kundencenter" abschaltbar. Laut Meldung im Kundencenter habe ich bei der Bestellung in Auftrag gegeben und eingestellt, dass Daten nicht veröffentlicht werden. Darum kann ich dort nichts einstellen. Ich soll mich an die kundenhotline wenden. Seit 2 Tagen ist die Nachfrage dort so hoch, dass die wartedauer so lang wäre, dass das Telefonat beendet wird. Wirkt im Moment sehr unseriös und kann Stand jetzt nur davor warnen und abraten. Wenn zumindest die Rufnummermitnahme endlich durchgeführt werden würde, oder wenigstens eine Antwort auf die Anfrage auf das Kontaktformular von tarifhaus erfolgen würde. Ich hoffe auf Hilfe hier.

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo Hay Ce,

noch einmal ganz kurz zum Verständnis:

Der Tarif wird zwar über Tarifhaus abgeschlossen, der Vertragspartner ist aber Telefonica. Zu Telefonica gehören auch Firmen wie o2, EPlus, BASE, Blau, usw.

Kurze Anmerkungen zu deinen Hinweisen:

  1. Man kann bei der Bestellung über Tarifhaus nicht angeben das Daten nicht veröffentlicht werden
  2. Was hat die Veröffentlichung von Daten mit dem Abschalten der Datenautomatik zu tun?
  3. Das die o2 Hotline aktuell überlastet ist kann man auch im Stern nachlesen


Ich würde versuchen die o2 Datenautomatik so zu deaktivieren:

  1. selber im o2 Kundenmenü (Login => Mein o2 => Mein Mobilfunk => Tarif & Optionen => Vertrag verwalten => Ich möchte die Datenautomatik deaktivieren )
  2. über die o2 Hotline (0176/88855222)
  3. über den o2 Chat (Bei o2 auf der Webseite einloggen und das hier klicken)
  4. einen Brief per Einschreiben an o2 schicken


Mit diesem Vorgehen solltest du zum Ziel kommen ;)

Viele Grüße,
Jonas

Jb

Ich muss Euch ein grosses Lob machen! Trotz der Anfangsschwierigkeiten Eures Unternehmens habe ich um 17 Uhr bestellt und am nächsten Tag meine Sim in den Händen gehalten. Registrierung easy und schnell und läuft alles perfekt. Ein paar Fragen habe ich jedoch: wegen eines Gateway Fehlers wurde meine Bestellung zunächst nicht angenommen, aber es stellte sich nachher heraus, dass diese doch bei Euch ankamen. Daher habe ich 3 Briefe mit Simkarte bekommen, wobei allerdings nur eine auch eine AktivierungsID beinhaltete. Was mache ich mit den übrigen Sims? Ich möchte sichergehen, dass auch nur ein Vertrag läuft (der auch nur aktiviert ist). Ansonsten bestes Angebot überhaupt derzeit auf dem Markt!

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo jb,

ich würde die SIM Karten an Tarifhaus zurück schicken mit einem kurzes Schreiben, dass die Karten zuviel sind. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Hier ist die Adresse:

Tarifhaus AG
Georg-Brauchle-Ring 91
80992 München


Viele Grüße,
Jonas

over-g

Das im Web veröffentlichte Angebot ist nicht online abschliessbar - man endet kontinuierlich mit einer Fehlermeldung ab. Versuche der Kontaktaufnahme, sowhl telfonisch, als auch per Mail bzw. über das Kontaktformular laufen in's Leere. Nicht empfehlenswert!

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo over-g,

die Probleme sind behoben, die Bestellungen werden jetzt wieder bearbeitet!

Viele Grüße,
Jonas

G. L. R.

Tarifhaus hört sich interessant an, ich hätte gerne noch eine paar fragen:

frage 1 Flat EU 1GB ist das monatlich gemeint oder 1 mal im Jahr, wird von den 3 GB abgezogen oder ist den 1GB zusätzlich.

frage 2 beim Handynummer Mitnahme kostet daß was?

frage 3 wenn zum vertagt Abschluß kommt ist der tariff langfristig vorgesehen? oder dadurch daß monatlich kündbar ist muß man damit rechnen das nach kurze Zeit verendet wierd.

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo G.L.R.,

hier kommen die Antworten:

1. jeden Monat gibt es die 1GB im EU-Ausland zusätzlich zu den Datenvolumen in Deutschaland (2GB oder 3GB)

2. die Mitnahme kostet beim ALTEN Anbieter zwischen 25-30 Euro. Bei Tarifhaus ist die Mitnahme kostenlos.

3. monatlich kündbar bedeutet, dass SIE den Vertrag immer kündigen können. Solange Sie nicht kündigen verlängert sich der Vertrag immer um einen weiteren Monat, solange bis Sie ihn kündigen.

Wenn es noch Fragen gibt beantworte ich diese sehr gerne!

Viele Grüße,
Jonas

HisAirnis

Hallo! Habe auch diesen Brief bekommen und wie beschrieben aktiviert. Nun hat sich aber Tarifhaus via Mail gemeldet und geschrieben, dass Telefonica den Vertrag leider abgelehnt hat. Woran kann das liegen? Habe doch die Sim usw schon zugeschickt bekommen und bei meinem alten Anbieter die Gebühr für die Rufnummermitnahme bezahlt?!

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo HisAirnis,

warum genau dein Vertrag abgelehnt wurde weiß ich natürlich nicht. Ich gehe aber davon aus, dass nach deiner Bestellung direkt die SIM Karte verschickt wird und erst dann seitens o2 eine Überprüfung (z.B. Schufa) wie es bei jedem Vertrag gemacht wird erfolgt ist. Die Prüfung hast du anscheinend nicht bestanden :(
Falls du aber den genauen Grund wissen willst, dann solltest du am besten direkt bei Tarifhaus nachfragen hier über das Kontaktformular: Tarifhaus Kontaktformular
Gib in der Nachricht auch deine Bestellnummer/Kundennummer an!

Viele Grüße,
Jonas

oti

Hallo , gibts ein Apps für TARIFHAUS ?? Grüs Danke

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo oti,

da der Vertragspartner o2 ist müsstest du auch ganz normal die "Mein o2" App verwenden können um deinen Tarif zu verwalten.
Hier findest du die App:
Im Playstore (für Android)
Im App Store (für iPhone)

Viele Grüße,
Jonas

Hand

Warum keine Loesung fuer Kunden mit negativer Schufa? Man koennten zum Beispiel einfach die Grundgebuer im Voraus einziehen und so den Tarif alternativ als Prepaid einrichten uvm.

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo Hand,

hier wird leider kein Prepaid Tarif angeboten sondern nur Tarife mit Vertrag, diese sind aber monatlich kündbar. Ein Grund könnte sein, da es schon sehr viele gute und günstige Prepaid Anbieter gibt und es dort schwer wird sich am Markt zu etablieren.

Viele Grüße,
Jonas

Johann B.

Wie lange dauert es momentan bis ihr Bestellungen verschickt ist?

Antwort von allnet-flatrate.net
Hallo Johann,

die Lieferzeit beträgt aktuell ca. 1-3 Werktage nach Bestellung.

Viele Grüße,
Jonas

R.K.

Habe bei meiner o2 Flat 2000 von Tarifhaus das Problem, dass ich meine o2 App nicht nutzen kann, da ist ein Anmelden nicht möglich. Ich kann auch meine Persönliche Kunden Kennzahl nicht finden!!

Chris D.

Hallo zusammen, Also wir haben 2 sim karten bestellt. Alle super geklappt waren innerhalb 2 Tagen hier. Aktivierung ohne Probleme. Auf fragen wurde schnell,höflich und informativ geantwortet. Bin bis jetzt sehr zufrieden

Markus K.

Habe mir den Flat 3000 bestellt. Die Bestellung ging super schnell. Bin jetzt noch nicht so lange Kunde, macht aber alles einen Seriösen Eindruck. Netz hier ist auch gut. Würde ich wieder bestellen und kann ich empfehlen.

Eigene Erfahrung abgeben

Die Tarifhaus AG

Die Tarifhaus AG ist ein noch junger Anbieter von günstigen Mobilfunktarifen mit Sitz in München. Das bisher nur online erreichbare Unternehmen setzt nach eigenen Angaben auf einen umfangreichen Vertragsservice und transparente und faire Bedingungen. Die Gründer des Unternehmens haben in der Vergangenheit schon mehrere Mobilfunkmarken erfolgreich aufgebaut und betrieben.

Welches Netz nutzt die Tarifhaus AG?

Die Tarifhaus AG bietet ihre Tarife ausschließlich im Netz von o2 (Telefonica) an. Telefonica wird auch Vertragspartner für alle Kunden, die sich für einen Tarif von Tarifhaus entscheiden. Das Unternehmen selbst tritt nur als Vermittler des jeweiligen Tarifs auf.

Was gibt es bei der Multicard zu beachten?

Bei der Bestellung wird standardmäßig eine Multicard verschickt, d.h. man erhält eine Hauptkarte und zusätzlich eine Multicard (Zweitkarte). Beide Karten sind über die selbe Rufnummer erreichbar. Die Zweikarte eignet sich z.B. für ein Tablet oder einen Surfstick. So kann das Inklusivdatenvolumen auf mehreren Geräten verwendet werden ohne das andauernd die SIM Karte gewechselt werden muss.
Achtung: Wenn beide Karten aktiv sind, dann gehen alle Anrufe standardisiert auf der ZWEITKARTE ein!
Falls du deine Anrufe auf der HAUPTKARTE empfangen möchtest, gib auf dem Gerät mit der Hauptkarte die Tastenkombination *123# ein und drücke die Anruftaste! Hier findest du alle wichtigen Kurzwahlnummern

Welche Tarife bietet die Tarifhaus AG an?

Flat 2000

Mit der Flat 2000 surfen Sie zeitlich unbegrenzt im mobilen Internet. Eine Drosselung der Geschwindigkeit erfolgt frühestens, wenn Sie 2.000 Megabyte Datenvolumen verbraucht haben. Voreingestellt ist eine Datenautomatik, mit der automatisch weitere 250 Megabyte Datenvolumen für jeweils 3,00 € einmalig gebucht werden. Anders als bei vielen anderen Anbietern lässt sich die Datenautomatik bei der Flat 2000 aber jederzeit deaktivieren. Die Kosten für alle SMS und alle Telefonate in die deutschen Mobilfunk- und Festnetze sind ebenfalls in der Flat 2000 enthalten. Die monatliche Grundgebühr liegt bei 11,99 € pro Monat. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit, die Kündigungsfrist beträgt nur 30 Tage. Bei Abschluss des Vertrags fallen einmalig Kosten in Höhe von 9,99 € an. Nach sechs Monaten reduziert sich die Grundgebühr des Tarifs auf 10,99 € monatlich und nach zwölf Monaten zahlen Sie nur noch 10,49 € im Monat. Die Tarifhaus AG belohnt damit Kunden, die dauerhaft bei dem Unternehmen bleiben.

Flat 3000

Die Flat 3000 bietet unbegrenzte Telefonie und SMS in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze und zusätzlich eine Internet-Flatrate mit einem Datenvolumen von 3.000 Megabyte. Auch bei der Flat 3000 ist die Datenautomatik für weiteres Volumen grundsätzlich aktiviert, die Deaktivierung ist aber über den Kundenservice oder das Onlineportal von Telefonica jederzeit möglich. Die Kündigungsfrist liegt ebenfalls bei 30 Tagen und bei Abschluss des Vertrags fällt eine einmalige Aktivierungsgebühr von 9,99 € an. Die monatliche Grundgebühr für die Flat 3000 liegt bei 14,99 €. Nach sechs Monaten sinkt die Gebühr auf 13,99 € und nach zwölf Monaten bezahlen Sie nur noch 13,49 € monatlich.

Was ist wenn ich mehr Datenvolumen benötige?

Einfach auf der o2-Homepage einloggen und dann "Mein o2 Übersicht" klicken. Dort kriegst du unter deiner Verbrauchshistorie einen Button "Datenvolumen erhöhen" angezeigt. Dann auf "Surf Upgrade" klicken, dort kannst du dein Datenvolumen dauerhaft erhöhen. 3 GB mehr kosten 9,99 Euro mehr pro Monat!

Was kostet Roaming bei den Tarifen?

Bei beiden Tarifen der Tarifhaus AG ist eine Flatrate für EU-Roaming enthalten. Kunden der Tarifhaus AG dürfen im EU-Ausland und einigen anderen Ländern bis zu 1.000 Megabyte Datenvolumen verbrauchen und unbegrenzt telefonieren. Zusätzliche Kosten fallen für diese Flatrate nicht an, eine separate Buchung ist nicht notwendig. Der Flatrate-Tarif gilt in allen EU-Mitgliedsstaaten, Island, Norwegen, Liechtenstein, der Schweiz, den Kanalinseln, San Marino, dem Vatikan und einigen französischen Überseegebieten wie Martinique. Außerhalb der genannten Länder erfolgt eine verbrauchsabhängige Abrechnung.

Gibt es auch reine Datentarife?

Bisher gibt es bei der Tarifhaus AG keine reinen Datentarife. Die angebotenen Tarife beschränken sich aber nicht auf ein bestimmtes Endgerät, sodass sich die Flat 2000 oder die Flat 3000 auch mit einem Tablet oder einem Laptop nutzen lassen. In den monatlichen Gebühren für die Flat 3000 ist bereits eine Multicard enthalten. Sie erhalten optional eine zweite SIM-Karte, die Sie in einem anderen Gerät einsetzen können. Bei den meisten anderen Anbietern auf dem Markt sind Multicards nur gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich.

Weitere Infos zu Tarifhaus

Die Gründer der Tarifhaus AG sind die Zwillinge Tobias und Julian Valdenaire, die bis Ende 2015 gemeinsam im Vorstand der Drillisch AG tätig waren. Der dritte Gründer, Staffan Schilke, ist ebenfalls ehemaliger leitender Mitarbeiter im Drillisch Konzern. Die Valdenaire-Brüder haben unter anderem auch eteleon gegründet. Das Unternehmen gehört heute ebenfalls zu Drillisch.

Wie läuft die Kündigung von Tarifen bei der Tarifhaus AG ab?

Die Kündigung von Tarifen bei der Tarifhaus AG kann jederzeit schriftlich mit einer Frist von 30 Tagen erfolgen. Die Kündigung erfolgt tagesgenau und ist nicht an das Monatsende gekoppelt. Die Rufnummer kann danach zu einem anderen Anbieter übertragen werden, dafür fallen aber zusätzliche Kosten an.

Was ist der Tarifhaus Club?

Der Tarifhaus Club ist laut Angaben der Tarifhaus AG ein spezieller Club für alle Kunden der Tarifhaus AG. Im internen Bereich finden Sie regelmäßig Angebote zu vergünstigten Konditionen. Zudem können Kunden durch Aktivitäten in der Community Prämien erhalten.

Wie werde ich Mitglied im Tarifhaus Club?

Alle Kunden des Unternehmens werden automatisch auch Mitglied im Tarifhaus Club. Nichtkunden können mit einer persönlichen Einladung ebenfalls dem Club beitreten. Die Mitgliedschaft im Tarifhaus Club ist immer kostenlos und an keinerlei Verpflichtungen gebunden.

Lohnt sich der Tarifhaus Club?

Das ist derzeit noch nicht wirklich abzusehen. Das noch junge Unternehmen startet die offizielle Vermarktung des Angebots erst im Oktober 2016. Da der Club aber ohnehin kostenlos ist, entstehen Ihnen auf keinen Fall Nachteile durch das zusätzliche Angebot.

Tarifhaus Video

Tarifhaus Kontaktinfos

Tarifhaus AG
Georg-Brauchle-Ring 91
80992 München

Telefon: +49 89 215 474 880
info@tarifhaus.ag
Tarifhaus auf Facebook
Tarifhaus Helpcenter

Deine Tarifhaus Erfahrung teilen!

Unsere Vergleiche

Günstige Tarife

Hier finden sie eine Auflistung aller Allnet Flat Tarif mit einer Grundgebühr von bis zu 15 € und Freiminuten Tarife mit maximal 9 € Grundgebühr
mehr Infos

Internet Flatrate

Sie wissen genau wie viel Surfvolumen sie benötigen? Hier finden sie eine getrennte Auflistung aller Allnet-Flat Tarife mit 500MB, 1GB, 2GB und 5GB
mehr Infos

Ohne Vertragslaufzeit

Sie möchten sich keine 24 Monate an einen Tarif binden? Hier finden sie alle Allnet-Flat Tarife die monatlich gekündigt werden können
mehr Infos

OHNE Datenautomatik

Tarife OHNE Datenautomatik finden Sie hier. D.h. nach Verbrauch des Datenvolumens werden KEINE zusätzlichen Datenpakete automatisch nachgebucht.
mehr Infos

Allnet Flat mit LTE

Highspeed Surfen im 4G-Netz (LTE). Hier finden Sie eine Übersicht aller Allnet Flat Tarife mit LTE Geschwindigkeit von 21- 300 Mbit/s
mehr Infos

Handyvertrag unter 10 Euro

Eine Allnet Flat muss nicht teuer sein - hier gibt es Allnet Flat Tarife unter 10 € pro Monat. Häufig haben solche Tarife eine Datenautomatik, darauf weisen wir in den Besonderheiten hin.
mehr Infos

Allnet Flat im D1-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat im besten Netz? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Telekom-Netz (ehemals. D1-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Allnet Flat im D2-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat mit guter Netz-Qualität? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Vodafone-Netz (ehemals. D2-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Anzahlung

Handyverträge mit Smartphone OHNE Anzahlung finden Sie hier. Nur 1-20 Euro einmalige Kosten und ein TOP Smartphone (iPhone 6s, iPhone SE, Galaxy S7, usw.) erhalten
mehr Infos

Handyvertrag monatlich kündbar

Monatlich kündbare Handyverträge mit Kündigungsfristen von 14-30 Tagen zum Monatsende finden Sie hier im Vergleich. Die Tarife werden mit Freiminuten, Freieinheiten, Allnet Flat und mit Internet Flatrate angeboten.
mehr Infos

3GB Internet Flat

Handy Tarife mit mindestens 3GB Internet finden Sie hier. 3GB Internet reicht dann für Sie, wenn Sie jeden Tag Ihr mobiles Internet nutzen aber nur gelegentlich mit dem Handy Videos streamen.
mehr Infos

Freiminuten

Freiminuten-Tarif, die Alternative zur Allnet Flat. Hier finden sie eine Übersicht über alle Freiminuten-Tarife schon ab 4,95€ pro Monat ohne Laufzeit
mehr Infos

Wir geben Tarifhaus 5 von 5 Sternen