Handyvertrag OHNE Einkommen abschließen

Wer einen Handyvertrag abschließen möchte, ohne einen Arbeitsvertrag oder einen sonstigen Einkommensnachweis vorzeigen zu müssen, ist hier genau richtig. In unserer Tabelle finden Sie Mobilfunkverträge, die jeder auch ohne einen solchen Nachweis abschließen kann. Dabei muss man nicht auf die gängigen Leistungen von Handyverträgen verzichten: Es werden Verträge MIT oder OHNE Datenvolumen angeboten, MIT oder OHNE Allnet-Flat und auch MIT oder OHNE Vertragslaufzeit.
Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Wie gefällt dir die Tabelle?

Handyvertrag OHNE Arbeit
Bewertung 4.5/5 basierend auf 66 Abstimmungen

Weitere Vergleiche...

Handyvertrag ohne Arbeit

Um heutzutage sowohl beruflich als auch privat am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können, ist eine konstante Erreichbarkeit via Mobiltelefon unumgänglich. Wer dabei keine Prepaid-Karte verwenden und diese regelmäßig aufladen möchte, der entscheidet sich für einen Vertrag. Das erfordert aber oftmals einen Einkommensnachweis. Ohne eine feste Anstellung könnte es daher schwierig werden. Nicht so bei Handyverträgen ohne Arbeit, denn sie sind für jedermann zugänglich.

Warum vorteilhaft?

Gerade Jugendliche, Arbeitssuchende oder andere Personengruppen, die noch nicht im aktiven Berufsleben angekommen sind, könnten dadurch trotzdem die Vorzüge eines Laufzeitvertrags auskosten und den Funktionsumfang ihres Handys ausschöpfen. Dies erweist sich auch für die beruflichen Aussichten als entscheidendes Kriterium.

Vertragsmöglichkeiten

Inzwischen finden sich für Verträge ohne Arbeit ebenfalls viele Optionen, jedoch müssen Sie mit einer Schufa-Auskunft und der Frage nach Sicherheiten rechnen, vor allem bei Verträgen mit mehreren Tarifleistungen.

Flatrate Tarife
Flatrates sind Tarife mit Pauschalpreis für unbegrenzte Nutzung. Es gibt unterschiedliche Tarifangeobote mit unterschiedlichen Flatrates. Flatrates sind u.a. als Allnet Flatrate verfügbar, Flatrates kann man in alle deutschen Netze unbegrenzt und ohne weitere Kosten telefonieren. Üblich sind auch SMS-Flatrates mit denen man ebenfalls den ganzen Oonat innerhalb Deutschlands SMS schreiben kann. So gut wie alle Tarife beinhalten ein bestimmtes Highspeedvolumen zum surfen im Internet, seit Juni 2017 sind EU-Roaming Flatrates Standard für Handyverträge.

Freieinheiten Tarife
Freieinheiten Tarife beinhalten bestimmte Freikontingente zum telefonieren oder SMS schreiben. Diese Tarife sind meist günstiger als Flatrates, allerdings kosten in Anspruch genommene Leistungen die man über sein Freikontingent hinaus nutzt eine zusätzliuche Gebühr. Es gibt unterschiedliche Freiminuten & Frei-SMS Verträge, bei denen Telefonier- & SMS-Einheiten getrennt abgerechnet werden und Freieinheitentarife bei denen das Kontingent für beides genutzt wird, in diesem Fall zählt eine Einheit für eine SMS oder 1 Minute telefonieren. Auch bei Freiminuten & Frei-SMS Verträgen ist freies Highspeedvolumen Standard. Auch hier gilt seit Juni 2017 die EU-Roaming Regelung und ist in fast jedem Tarif fester Bestandteil.

Vertrag mit monatlicher Kündigung

Verträg mit monatlicher Kündigung lassen sich am leichtesten ohne Arbeitsvertrag erhalten. Da nur eine vierwöchige Laufzeit vorliegt, benötigen die Anbieter nicht dieselbe Absicherung wie bei Postpaid-Modellen.

Laufzeitvertrag

Die klassische Version über 24 Monate wäre grundsätzlich auch ohne Arbeit möglich, allerdings ist das abhängig vom Provider, den eigenen Lebensumständen und der Tarif-Wahl.

Flexibilität hat ihren Preis:
Tarife mit 24 Monaten Vertragslaufzeit sind für die Provider attraktiver, da sie fest mit den Einnahmen der nächsten 2 Jahre rechnen können. Verträge mit monatlicher Kündigungsfrist sind daher immer etwas teurer als vergleichbare Tarife mit langer Laufzeit.

Entscheidungsgrundlagen

Wer ohne Arbeit einen Handyvertrag abschließen möchte, sollte sich zunächst überlegen, ob er jenen benötigt und die monatliche Belastung überhaupt tragen kann. Weiterhin gibt es auch seitens des Netzbetreibers ausschlaggebende Faktoren, die eine Zu- oder Absage begleiten.

Das Preissegment

Im Allgemeinen gilt, je niedriger das Preissegment, in welchem sich der von Ihnen gewünschte Vertrag bewegt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, ohne Arbeitsvertrag eine Zustimmung zu erhalten. Modelle in einem Rahmen bis zu 30 Euro sind demnach leichter durchzusetzen als teure Versionen.

Der Schufa-Score

Ganz gleich ob mit oder ohne Arbeit, eine positive Schufa-Sichtung ist ein wertvoller Aspekt auf dem Weg zum Vertragstarif. Tritt bei einer Anfrage ein negatives Resultat in Erscheinung und Sie können zudem keine geregelte Tätigkeit nachweisen, sind die Provider meist nicht bereit, Ihnen die Zusage zu erteilen.

Die Tarifwahl

Für einen Vertragsabschluss ohne feste Anstellung ist es empfehlenswert, eine kleine Allnet-Flat und keine bis wenige Zusatzoptionen zu bevorzugen. Sie sind ausreichend für eine solide Nutzung, fallen aber nicht in die höhere Kostenkalkulation.

FAQs

Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen helfen, den passenden Tarif zu finden, selbst wenn Sie derzeit keiner festen Arbeit nachgehen.

Gibt es Ausnahmen?

Ja, insofern Sie beispielsweise Rentner sind, können Sie trotzdem einen Vertrag bekommen, denn auch die Rentenbezüge gelten als Sicherheit wie der regelmäßige Gehaltseingang, solange sie über Pfändungsgrenze liegen.

alternative Möglichkeiten?

Ja, Sie könnten den Vertrag von einem liquiden Familienmitglied abschließen lassen. Dies ist vor allem bei Jugendlichen der Fall, doch bedenken Sie, der Vertragsnehmer haftet bei Problemen und Sie dürfen keine Entscheidungen zu dem Vertrag ohne seine/ihre Zustimmung vornehmen.

Sind Mobilfunkgeräte inklusive?

Meistens nicht. Wenn Sie ohne feste Arbeit einen Laufzeitvertrag bekommen, nimmt der Provider für gewöhnlich nicht das Risiko auf sich, Ihnen ein subventioniertes Mobiltelefon anzubieten. Doch auch hier gibt es Unterschiede. Einige Netzbetreiber lassen sich bei ausreichenden Nachweisen über die Bonität trotzdem darauf ein. Prüfen Sie im Einzelfall, ob und wie sich die Chancen auf ein vergünstigtes Gerät darstellen.

Gut zu wissen:
Smartphones sind nur bei Verträgen mit Laufzeit über die Grundgebühr zu bezahlen, wer keine Laufzeitverträge (mit 24 Monate Laufzeit) haben möchte, sollte sich ein Smartphone unabhängig vom gewünschten Tarif anschaffen.

Zählen Sozialleistungen als Einnahmen?

Ja, selbstverständlich werden bei einem Vertragsabschluss jegliche regelmäßige Zahlungseingänge mit einbezogen. Jedoch gehören Leistungen wie Hartz 4 oder Grundsicherungsbetrage zu den nicht pfändbaren Einkünften, sodass Provider dennoch ein Restrisiko bei Zahlungsunfähigkeit hätten.

Bürge möglich?

Ja, falls Sie zwingend einen Vertrag aus dem höheren Preissegment nutzen möchten, aber keine Arbeit haben, braucht Ihr Provider Sicherheiten. Ein Bürge könnte daher Abhilfe schaffen. Doch Vorsicht, Sie sollten bedenken, dass er im Zweifelsfall haftbar ist.

Arbeitsvertrag nachreichen?

Ja, wenn Sie einen Mobilfunkvertrag abschließen möchten und bereits wissen, dass Sie in absehbarer Zeit wieder in Arbeit stehen, können Sie den Vertrag bei manchen Providern nachreichen. Ideal wäre es allerdings, bis zu dem Arbeitsbeginn zu warten und anschließend einen Vertrag zu unterzeichnen.

Sind Verträge OHNE Arbeit teurer?

Nicht zwingend, sollte es sich dabei nur um einen Basistarif ohne Extras handeln. Für umfangreichere Leistungen lassen sich Netzbetreiber die fehlende Sicherheit jedoch manchmal mit einem höheren Kostenfaktor bezahlen.

Besonderheiten bei Freiberuflern?

Freiberufler sind in vielen Angelegenheiten eine Randgruppe, denn sie verfügen zwar über Arbeit, aber durch Honorarschwankungen nicht immer über ein festes monatliches Einkommen. Hier sollten Sie Nachweise über mehrere Monate mitbringen. Auch die letzte Steuererklärung könnte hilfreich sein, um Provider von der Bonität zu überzeugen.
Unsere Vergleiche

Günstige Tarife

Hier finden Sie eine Auflistung aller Allnet Flat Tarif mit einer Grundgebühr von bis zu 15 € und Freiminuten Tarife mit maximal 9 € Grundgebühr
mehr Infos

Internet Flatrate

Sie wissen genau, wie viel Surfvolumen sie benötigen? Hier finden sie eine getrennte Auflistung aller Allnet-Flat Tarife mit 500MB, 1GB, 2GB und 5GB und mehr!
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Handy

Handyvertrag OHNE Handy finden Sie hier. Die Tarife sind extrem günstig (ab 5,99 Euro) und werden ohne ein Handy, also SIM-Only angeboten. Die Tarife sind dann für Sie geeignet wenn Sie schon ein Handy oder Smartphone haben und einen neuen Handyvertrag brauchen.
mehr Infos

Handy Flat OHNE Vertrag

Sie möchten sich keine 24 Monate an einen Tarif binden? Hier finden sie alle Allnet-Flat Tarife die monatlich gekündigt werden können
mehr Infos

OHNE Datenautomatik

Tarife OHNE Datenautomatik finden Sie hier. D.h. nach Verbrauch des Datenvolumens werden KEINE zusätzlichen Datenpakete automatisch nachgebucht.
mehr Infos

Allnet Flat mit LTE

Highspeed Surfen im 4G-Netz (LTE). Hier finden Sie eine Übersicht aller Allnet Flat Tarife mit LTE Geschwindigkeit von 21- 300 Mbit/s
mehr Infos

Allnet Flat im D1-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat im besten Netz? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Telekom-Netz (ehemals. D1-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Handyvertrag unter 10 Euro

Eine Allnet Flat muss nicht teuer sein - hier gibt es Allnet Flat Tarife unter 10 € pro Monat. Häufig haben solche Tarife eine Datenautomatik, darauf weisen wir in den Besonderheiten hin.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Anzahlung

Handyverträge mit Smartphone OHNE Anzahlung finden Sie hier. Nur 1-20 Euro einmalige Kosten und ein TOP Smartphone (iPhone 6s, iPhone SE, Galaxy S7, usw.) erhalten
mehr Infos

Handyvertrag monatlich kündbar

Monatlich kündbare Handyverträge mit Kündigungsfristen von 14-30 Tagen zum Monatsende finden Sie hier im Vergleich. Die Tarife werden mit Freiminuten, Freieinheiten, Allnet Flat und mit Internet Flatrate angeboten.
mehr Infos

3GB Internet Flat

Handy Tarife mit mindestens 3GB Internet finden Sie hier. 3GB Internet reicht dann für Sie, wenn Sie jeden Tag Ihr mobiles Internet nutzen aber nur gelegentlich mit dem Handy Videos streamen.
mehr Infos

Weitere Vergleich