Vertrag mit zwei SIM Karten

Hier finden Sie eine Übersicht an Handytarifen aus dem deutschen Mobilfunk mit mehreren SIM-Karten, welche für den Gebrauch in mehreren Geräten gedacht sind. Dieses Tarifkonzept ist unter Multicard, MultiSIM oder auch als UltraCard bekannt und ist perfekt geeignet für Partner, die sich eine Mobilfunknummer teilen möchten, aber auch für Geschäftsleute und viele mehr. Erhältlich sind Handyverträge mit mehreren SIM-Karten in allen Netzen und beinahe jeder große Mobilfunkanbieter hat sie im Sortiment. Vergleichen Sie mit unserer Tariftabelle schnell und einfach alle Handytarife mit Multisim bzw. Partner-SIM Angebot aus allen Netzen.
Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Weitere Vergleiche...

Handyvertrag mit 2 SIM Karten

Was umfasst der Vertrag?

Sie erhalten bei einem Handyvertrag mit 2 SIM-Karten einen entsprechenden Tarif sowie die zwei SIM-Karten.

Wer benötigt ihn?

Eine derartige Vertrags-Art eignet sich besonders für Menschen, die oft via Notebook oder Tablet das Internet nutzen. Außerdem profitieren diejenigen, die häufig zwei Endgeräte zur selben Zeit verwenden oder während ihrer Freizeit lieber mit einem älteren Handy-Modell unterwegs sein möchten, die SIM-Karte jedoch nicht ständig tauschen wollen.

Für welche Zwecke eignen sie sich?

Handyverträge mit 2 SIM-Karten lassen sich in den verschiedensten Bereichen einsetzen. Somit wären sie für die private Anwendung zweier Geräte zugleich sinnvoll, bieten Ihnen aber auch bei der Nutzung eines Zusatz-Telefons, welches lediglich für Anrufe angewandt wird, eine sinnvolle Lösung. Selbstverständlich wären Multi-SIM-Karten ebenfalls aus beruflichen Gründen eine vorteilhafte Möglichkeit, Ihren Arbeitsalltag zu optimieren. Folglich bleiben Sie in puncto Nutzung stets flexibel.

Wie funktionieren die SIM-Karten?

Sobald Sie Ihre SIM-Karten bekommen, müssen Sie jene aktivieren. Das gelingt, indem Sie eine der drei SIM-Karten-Nummern online oder telefonisch freischalten lassen. Der Vorgang wird dann automatisch für alle vorhandenen SIM-Karten durchgeführt. Nach der Bestätigung seitens des Providers ist daraufhin jede der Karten einsatzbereit. Die Karten werden für die Verwendung einheitlich über denselben Vertrag abgerechnet, lassen sich jedoch für verschiedene Leistungen, darunter das Surfen mit dem Surfstick oder das Telefonieren, nutzen. Kommt es zu einem Anruf, wird der auf alle SIM-Karten, die zu Ihrem Vertrags-Modell zählen, eingebucht und über das Gerät abgewickelt, welches Sie zur Gesprächsannahme verwenden. SMS lassen sich dagegen nur über eines der Gerätschaften entsenden und auch die Mailbox gilt für alle Endgeräte. Eines Ihrer Mobiltelefone wird hierzu als Haupt-Telefon festgelegt und dient für die Annahme von Nachrichten sowie Sprachdiensten. Sie müssen Selbiges dazu im Internet konfigurieren.

Vertrags-Kriterien

Ist die zweite SIM-Karte kostenlos?

Ja, mitunter erhalten Sie eine weitere SIM-Karte ohne einen Aufpreis dazu. Dies ist jedoch abhängig von dem entsprechenden Vertrag sowie dem Provider.

Ist dieser Vertrag günstiger als ein Zweitanschluss?

Das lässt sich nicht einheitlich feststellen, denn die Kostenspanne richtet sich nach Ihrem Nutzungsverhalten. Benötigen Sie den großen Leistungsumfang eines Vertrags mit 2 SIM-Karten oder verwenden Sie oft das Handy und Ihr Tablet gleichzeitig, erweist sich jenes Modell als effizienter. Obendrein verursacht ein Zweitanschluss Kosten, falls Sie eine Umleitung der bekannten Rufnummer beabsichtigen. Sollten Sie aber sehr unregelmäßig mit Notebook oder anderen Gerätschaften ins Internet gehen, Ihr Mobiltelefon selten gebrauchen sowie über kein zweites Handy verfügen, wäre ein zusätzlicher Anschluss günstiger.

Gibt es verschiedene Tarifarten?

Ja, auch Verträge mit 2 SIM-Karten lassen sich auf Ihre Ansprüche abstimmen. Demnach können Sie Leistungen wie das Datenvolumen durch eine Allnet-Flat in variabler Höhe wählen, entsprechende Datentarife hinzubuchen oder diverse Extras, darunter eine Festnetznummer, erhalten. Bedenken Sie jedoch, dass bei der Verwendung von Multi-Cards alle Nutzungen der unterschiedlichen Gerätschaften dasselbe Leistungs-Kontingent ausschöpfen. Wählen Sie darum immer einen Tarif, der ausreichend Kapazität bietet, um Ihnen die intensive Anwendung zu ermöglichen.

Die Anwendung

Ist VoLTE vorhanden?

Ja, aber nicht bei jedem Provider. Einige Netzbetreiber offerieren bisher noch kein Telefonieren über das leistungsstarke LTE-Netz. Dort müssen Sie mit UMTS oder GMS-Geschwindigkeiten vorlieb nehmen. Die Anbieter, bei denen VoLTE vorhanden ist, haben wiederum gewisse Beeinträchtigungen in Bezug auf die Nutzung. Demzufolge könnten Verzögerungen eintreten, besonders dann, wenn von Ihren Gerätschaften nicht alle VoLTE-kompatibel sind. Am besten informieren Sie sich im Voraus gründlich über die Verfügbarkeit der Option.

Können die SIM-Karten parallel genutzt werden?

Ja, wenn Sie einen Vertrag mit 2 SIM-Karten gewählt haben, lassen sich jene unabhängig voneinander oder auch gleichzeitig verwenden.

Ist WLAN-Nutzung möglich?

Ja, mittlerweile lässt sich auch WLAN nutzen. Dabei sind jedoch ebenfalls einige Besonderheiten vorhanden. Dazu zählt, dass sich die Option des Öfteren auf die Haupt-SIM-Karte beschränkt. Deswegen sollten Sie vor einem Vertragsabschluss genauestens auf diese Details achten.

Ist WLAN-Call möglich?

Ja, auch Handyverträge mit 2 SIM-Karten sind für WLAN-Call geeignet.

Sind die SIM-Karten für das Telefonieren untereinander kompatibel?

Nein, bei einem Vertrag mit 2 SIM-Karten ist es nicht möglich, diese für Telefonate zwischen den jeweiligen Gerätschaften zu verwenden.

FAQs

Gibt es auch mehr als zwei SIM-Karten?

Ja, Verträge mit Multi-Cards inkludieren für gewöhnlich bis zu 3 SIM-Karten, die Sie beliebig einsetzen können.

Wo ist der Unterschied zur Zweit-Karte?

Bei einem Handyvertrag mit einer Zweit-Karte, auch Partner-Karte genannt, gibt es eine zweite SIM-Karte, die Sie einem anderen Nutzer übergeben können. Sie ist allerdings nicht mit der ersten SIM-Karte gekoppelt und wird für die eigenständige Nutzung eines zweiten Mobiltelefons angewandt. Das heißt, die zweite Karte bekommt eine separate Rufnummer und beide SIM-Karten lassen sich unabhängig voneinander benutzen. Eine parallele Einsetzbarkeit über eine gemeinsame Rufnummer wie bei Vertrags-Varianten mit 2 SIM-Karten wäre hingegen nicht machbar.

Gibt es Sonder-Konditionen für Geschäftskunden?

Ja, Kunden, die aus beruflichen Gründen auf Multi-Cards zurückgreifen, profitieren von besonderen Leistungen. Daher haben Sie als Unternehmer die Möglichkeit, sogar fünf oder künftig mehr SIM-Karten zu Ihrem Vertrag zu erhalten. Voraussetzung dafür sind natürlich der Nachweis der Geschäftstätigkeit und die Inanspruchnahme eines Tarifs mit hohem Leistungsumfang.

Klingeln die Geräte unabhängig voneinander?

Nein, ganz gleich, wie viele SIM-Karten gleichzeitig zum Einsatz kommen, es klingeln immer alle Gerätschaften einheitlich. Eine Abgrenzung der Rufbenachrichtigung durch separates Klingeln des jeweiligen Geräts, auf dem der Anruf getätigt wird, ist demnach bisher nicht realisierbar. Lediglich die Option, dass nur ein Mobiltelefon, statt allen Endgeräten, klingelt, lässt sich bei einigen Anbietern vorfinden. Dann handelt es sich stets um das Hauptgerät.

Gibt es mehrere Rufnummern?

Nein, alle Endgeräte laufen bei einem Handyvertrag mit 2 SIM-Karten über dieselbe Rufnummer. So werden sie auch einheitlich über die Mobilfunkrechnung abgerechnet.
Unsere Vergleiche

Günstige Tarife

Hier finden Sie eine Auflistung aller Allnet Flat Tarif mit einer Grundgebühr von bis zu 15 € und Freiminuten Tarife mit maximal 9 € Grundgebühr
mehr Infos

Internet Flatrate

Sie wissen genau, wie viel Surfvolumen sie benötigen? Hier finden sie eine getrennte Auflistung aller Allnet-Flat Tarife mit 500MB, 1GB, 2GB und 5GB und mehr!
mehr Infos

Handy Flat OHNE Vertrag

Sie möchten sich keine 24 Monate an einen Tarif binden? Hier finden sie alle Allnet-Flat Tarife die monatlich gekündigt werden können
mehr Infos

OHNE Datenautomatik

Tarife OHNE Datenautomatik finden Sie hier. D.h. nach Verbrauch des Datenvolumens werden KEINE zusätzlichen Datenpakete automatisch nachgebucht.
mehr Infos

Allnet Flat mit LTE

Highspeed Surfen im 4G-Netz (LTE). Hier finden Sie eine Übersicht aller Allnet Flat Tarife mit LTE Geschwindigkeit von 21- 300 Mbit/s
mehr Infos

Handyvertrag unter 10 Euro

Eine Allnet Flat muss nicht teuer sein - hier gibt es Allnet Flat Tarife unter 10 € pro Monat. Häufig haben solche Tarife eine Datenautomatik, darauf weisen wir in den Besonderheiten hin.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Handy

Handyvertrag OHNE Handy finden Sie hier. Die Tarife sind extrem günstig (ab 5,99 Euro) und werden ohne ein Handy, also SIM-Only angeboten. Die Tarife sind dann für Sie geeignet wenn Sie schon ein Handy oder Smartphone haben und einen neuen Handyvertrag brauchen.
mehr Infos

EU Flat

Anbieter die eine EU Flatrate anbieten finden Sie hier. Die EU Flat wird für Datennutzung, Telefonie und SMS angeboten.
mehr Infos

Allnet Flat im D1-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat im besten Netz? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Telekom-Netz (ehemals. D1-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Allnet Flat im D2-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat mit guter Netz-Qualität? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Vodafone-Netz (ehemals. D2-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Anzahlung

Handyverträge mit Smartphone OHNE Anzahlung finden Sie hier. Nur 1-20 Euro einmalige Kosten und ein TOP Smartphone (iPhone 6s, iPhone SE, Galaxy S7, usw.) erhalten
mehr Infos

Handyvertrag monatlich kündbar

Monatlich kündbare Handyverträge mit Kündigungsfristen von 14-30 Tagen zum Monatsende finden Sie hier im Vergleich. Die Tarife werden mit Freiminuten, Freieinheiten, Allnet Flat und mit Internet Flatrate angeboten.
mehr Infos

3GB Internet Flat

Handy Tarife mit mindestens 3GB Internet finden Sie hier. 3GB Internet reicht dann für Sie, wenn Sie jeden Tag Ihr mobiles Internet nutzen aber nur gelegentlich mit dem Handy Videos streamen.
mehr Infos