Geschenk zum Handyvertrag

Hier finden Sie Handyverträge mit Geschenk. Sie können sich ein Präsent aussuchen und erhalten dieses dann in Verbindung mit einem (oder mehreren) Handyvertrag geschenkt. Im Prinzip zahlen Sie einfach das kostenlose Produkt (Fernseher, Tablet, Spielekonsole, Kamera, usw.) über die Vertragslaufzeit von 24 Monate ab. So gesehen erhalten Sie KEIN Geschenk sondern haben eine Ratenzahlung die über den Handyvertrag abgebucht wird. Sie sollten sich vorher gut ausrechnen ob sich so ein Vertrag für Sie lohnt und die Vertragsbedingungen der Bundle-Verträge genau lesen. Oft wird die Prämie über zwei Handyverträge finanziert.

Weitere Vergleiche...

Handyvertrag mit Geschenk

Was sind übliche Geschenke?

Die gängigsten Geschenk-Ausführungen sind aus dem Elektronik-Bereich. Daher erhalten Sie häufig eine Spielekonsole, einen Fernseher, das Tablet, ein Notebook, einen PC oder eine Kamera. Mitunter gibt es aber auch Kaffeemaschinen, einen Motorroller oder Bargeld als Präsent.

Wozu werden sie angeboten?

Der wichtigste Grund für Bundle-Pakete ist die Kundenakquise, denn auf diese Weise machen die Anbieter auf sich aufmerksam und erwecken das Interesse potenzieller Neukunden. Besonders, wenn jene mit dem Gedanken spielen, einen Handyvertrag abzuschließen und sich noch nicht sicher sind, welche Variante ihnen zusagt, fungiert ein derartiges Konzept oft als Entscheidungshilfe. Gleichzeitig dienen die Geschenke aber auch als Eigenwerbung.

Wer profitiert von Bundles?

Grundsätzlich bieten Handyverträge mit Geschenken natürlich jedem ein lukratives Angebot. Personen, die jedoch ohnehin einen Vertrag abschließen wollten, diejenigen, die sich gerade ein bestimmtes Gerät anschaffen möchten oder dringend Bargeld benötigen, haben einen besonderen Vorteil durch Bundles.

Sind Geschenke wirklich geschenkt?

Nein, als richtiges Präsent lassen sich solche Pakete nicht bezeichnen. Schließlich zahlen Sie den Preis für die betreffenden Geschenke monatlich mittels der Grundgebühr über die gesamte Laufzeit von 24 Monaten ab.

Unser Tipp: Betrachten Sie Bundles als Ratenkauf eines bestimmten Geräts oder für eine Bonus-Leistung. Holen Sie sich also dann ein solches Bundle wenn Sie die HArdware zeitnah erwerben wollen, nicht aber wenn Sie ein Schnäppchen machen wollen.

Die Geschenke

Welche Präsente gibt es?

Im Allgemeinen können die Geschenke bei Bundle-Paketen aus den unterschiedlichsten Kategorien stammen. Deshalb erwarten Sie Elektro-Artikel ebenso wie Gutscheine für diverse Online-Shops oder Bargeld. Manchmal wird das Präsent hingegen auch als vergünstigte Tarif-Gebühr angeboten.

Sind sie frei wählbar?

Nein, jeder Tarif, der Bundles beinhaltet, hat ein bestimmtes Präsent dabei. Sie können also nur den Tarif selbst, nicht aber die Geschenk-Variante bestimmen.

Ist eine Zuzahlung notwendig?

Nein, die Geschenke sind nicht mit einer einmaligen Extra-Zahlung verbunden, sondern in den Tarif-Gebühren enthalten.

Was ist zu beachten?

Inzwischen finden sich viele Bundle-Pakete auf dem Markt, die Ihnen großzügige Geschenke offerieren. Leider erweisen sich nicht alle von jenen als gewinnbringend. Darum sollten Sie die Vertrags-Details im Vorfeld ausführlich lesen und nur Modelle von seriösen Anbietern in Erwägung ziehen. Dadurch stellen Sie sicher, dass die Bedingungen Ihren Erwartungen gerecht werden und Sie ein Präsent erhalten, das hochwertig ist. Unrealistische Lock-Angebote gilt es hingegen zu meiden. Sie inkludieren oftmals minderwertige Waren oder versteckte Kosten. Außerdem wäre es vorteilhaft, sich nicht ausschließlich auf die Geschenke zu konzentrieren und Ihre Vertrags-Wahl davon abhängig zu machen. Der enthaltene Tarif sollte ebenfalls Ihrem Nutzungsverhalten entsprechen, um Ihnen langfristig einen Mehrwert zu spenden.

Sind Bundle-Verträge teurer?

Ja sehr, was sich aber häufig durch den Erhalt eines exklusiveren Präsents rechtfertigt. Dies wäre bei dem Einzelkauf bedeutend kostspieliger, sodass ein höheres Preis-Segment trotzdem im fairen Rahmen bleibt. Generell werden die Tarif-Gebühren auch parallel zu dem Wert des Geschenks höher. Sie sollten aber vor der Vertragsunterzeichnung immer die Konditionen überprüfen, denn oft müssen Sie auch zwei Verträge abschließen, die Duo-Verträge und demnach doppelte Kosten einkalkulieren, um an Ihr Wunsch-Bundle zu gelangen. Ist dies für Sie nicht rentabel, wäre es angebracht, von einem solchen Vertragsverhältnis abzusehen.

Die Anschaffung

Wann wird das Präsent geliefert?

Die Lieferbedingungen orientieren sich an dem Anbieter und können deshalb variieren. In der Regel werden die Präsente aber circa 14 Tage nach Vertragsabschluss separat zugestellt. Im Falle einer Geld-Gutschrift wird Ihnen dagegen ein Scheck in Höhe des jeweiligen Betrags zugesandt, den Sie bei Ihrer Bank auszahlen lassen können.

Sind sie unbegrenzt verfügbar?

Nein, denn jedes Bundle-Paket ist nur für einen befristeten Zeitraum erhältlich, weil diese Angebote stetig wechseln.

Was tun, wenn Geschenk nicht den Vorstellungen entspricht?

Für den Fall, dass Ihnen Ihr Präsent nicht gefällt, haben Sie ein 14-tägiges Rückgaberecht bei jedem Bundle-Kauf über das Internet. Hier tritt die Regelung des sogenannten Haustürvertrags, neuzeitlich auch Haustürgeschäft genannt, in Kraft. Sie schützt Kunden vor unüberlegten Käufen, die aufgrund von verlockenden Bundles getätigt wurden, im Endeffekt für Sie jedoch gar nicht infrage kämen.

FAQs

Damit Sie noch mehr Informationen über die Bundles erhalten, dürfen Sie die folgenden Fragen als Richtlinien verwenden. So sind Sie mit den wichtigsten Kriterien vertraut und können bei Bedarf eine durchdachte Entscheidung treffen.

Muss das Geschenk nach Vertragsende zurückgegeben werden?

Nein, insofern Sie Ihren Handyvertrag fristgemäß aufheben, gehört das Präsent trotzdem Ihnen.

Gibt es eine Garantie?

Ja, je nach Präsent beläuft sich diese auf bis zu 24 Monate.

Ist der Umtausch gegen Bargeld möglich?

Nein, Sie können Ihr Geschenk nicht gegen eine Geldgutschrift eintauschen. Diese bekommen Sie nur, wenn Sie auch eine entsprechende Bargeldauszahlung als Bundle gewählt haben.

Wie kann der Anbieter so teure Geschenke machen?

Im Grunde finanzieren Sie Ihr Bundle selbst, da die Mehrkosten, die dem Provider dadurch entstehen, über Ihre Grundgebühren wieder ausgeglichen werden. Somit hat der Netzbetreiber letztlich keine höheren Auslagen und kann selbst wertvollere Geschenke als Bonus anbieten.

Kann man vorzeitig das Vertragsverhältnis beenden?

Nein, wie bei jedem anderen Laufzeitvertrag müssen Sie das Vertragsverhältnis für die reguläre Dauer von 24 Monaten aufrechterhalten.
Unsere Vergleiche

Günstige Tarife

Hier finden sie eine Auflistung aller Allnet Flat Tarif mit einer Grundgebühr von bis zu 15 € und Freiminuten Tarife mit maximal 9 € Grundgebühr
mehr Infos

Internet Flatrate

Sie wissen genau wie viel Surfvolumen sie benötigen? Hier finden sie eine getrennte Auflistung aller Allnet-Flat Tarife mit 500MB, 1GB, 2GB und 5GB
mehr Infos

Ohne Vertragslaufzeit

Sie möchten sich keine 24 Monate an einen Tarif binden? Hier finden sie alle Allnet-Flat Tarife die monatlich gekündigt werden können
mehr Infos

OHNE Datenautomatik

Tarife OHNE Datenautomatik finden Sie hier. D.h. nach Verbrauch des Datenvolumens werden KEINE zusätzlichen Datenpakete automatisch nachgebucht.
mehr Infos

Allnet Flat mit LTE

Highspeed Surfen im 4G-Netz (LTE). Hier finden Sie eine Übersicht aller Allnet Flat Tarife mit LTE Geschwindigkeit von 21- 300 Mbit/s
mehr Infos

Handyvertrag unter 10 Euro

Eine Allnet Flat muss nicht teuer sein - hier gibt es Allnet Flat Tarife unter 10 € pro Monat. Häufig haben solche Tarife eine Datenautomatik, darauf weisen wir in den Besonderheiten hin.
mehr Infos

Allnet Flat im D1-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat im besten Netz? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Telekom-Netz (ehemals. D1-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Allnet Flat im D2-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat mit guter Netz-Qualität? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Vodafone-Netz (ehemals. D2-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Anzahlung

Handyverträge mit Smartphone OHNE Anzahlung finden Sie hier. Nur 1-20 Euro einmalige Kosten und ein TOP Smartphone (iPhone 6s, iPhone SE, Galaxy S7, usw.) erhalten
mehr Infos

Handyvertrag monatlich kündbar

Monatlich kündbare Handyverträge mit Kündigungsfristen von 14-30 Tagen zum Monatsende finden Sie hier im Vergleich. Die Tarife werden mit Freiminuten, Freieinheiten, Allnet Flat und mit Internet Flatrate angeboten.
mehr Infos

3GB Internet Flat

Handy Tarife mit mindestens 3GB Internet finden Sie hier. 3GB Internet reicht dann für Sie, wenn Sie jeden Tag Ihr mobiles Internet nutzen aber nur gelegentlich mit dem Handy Videos streamen.
mehr Infos

Freiminuten

Freiminuten-Tarif, die Alternative zur Allnet Flat. Hier finden sie eine Übersicht über alle Freiminuten-Tarife schon ab 4,95€ pro Monat ohne Laufzeit
mehr Infos