Die Unitymedia GmbH wurde 2005 in Köln gegründet und ist ein deutscher Kabelnetzbetreiber, welcher die Produkte Kabelfernsehen, Mobilfunk, aber auch Internet und Telefonie anbietet. Unitymedia hat etwa 1.700 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 1 Milliarde Euro. Unitymedia stellte ursprünglich die Fusion der hessischen und nordrhein-westfälischen Kabelnetzbetreiber dar. 2010 wurde die Unitymedia GmbH von der US-amerikanischen Liberty Global gekauft. 2012 fusionierte Liberty Global KabelBW und Unitymedia mit Zustimmung des Bundeskartellamtes zur Unitymedia KabelBW GmbH. Netcologne und die Deutsche Telekom hatten gegen diese Fusion Beschwerde eingelegt. Unitymedia stand mehrfach wegen seiner Preiserhöhungen in der Kritik von Verbraucherschützern. ... weiter lesen
   Sehr gute Alternative zu Unitymedia Mehr Infos

Unitymedia Allnet Flat Tarife

Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Sehr gute Alternative zu Unitymedia

Allnet Flat, SMS Flat 2 GB LTE Internet, monatlich kündbarer Vertrag und zusätzliche EU-Leistungen inklusive: Telefonie und 1 GB Internet wenn Sie im EU-Ausland sind. PremiumSIM ist eine sehr gute Alternative zu Unitymedia
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Unitymedia Auszeichnungen

Unitymedia Testberichte

Der Kölner Kabelnetzbetreiber Unitymedia überzeugt im DSL-Test mit guten Leistungen im Bereich der Sprachverbindungen und auch die Geschwindigkeit der Datenuploads ist vorbildlich. Lediglich die DTMF-Übertragungen können nicht komplett überzeugen.

Über Unitymedia

Unitymedia ist ein deutscher Kabelnetzbetreiber mit Sitz in Köln, welcher durch die Fusion von „iesy“ und „ish“ mit Teilen von Tele Columbus entstand. Zu den Produkten des Unternehmens gehören neben verschiedenen Tarifen für Internet und Telefonie auch technische Plattformen für digitales Fernsehen via PAL und DVB-C. Bis Mitte 2010 wurde außerdem der Pay-TV-Sender Arena betrieben.

Unitymedia: Pros und Kontras im Test

Der 2005 entstandene Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat seit der Fusion mit Kabel BW im Juli 2012 deutschlandweit eine hohe Netzabdeckung. Gute Werte erzielt das Kölner Unternehmen vor allem im Bereich der Kabelanschlüsse. Sprachverbindungen und HTTP-Downloads laufen flüssig, wobei es bei gleichzeitigen Downloads vereinzelt zu Einbrüchen kommt. Sprachverständlichkeit und Signallaufzeiten liegen dennoch auf einem hohen Niveau und sind für den Hausgebrauch im Normalfall vollkommen ausreichend.

Daten-Downloads sind im Netz von Unitymedia ebenfalls kein Problem. Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit leiden jedoch, wenn parallel Uploads laufen. Werden die Uploads ohne weitere Netzbelastung gestartet, kommt es nur selten zu Problemen. Auch zu Stoßzeiten geht das Hochladen von Video- oder Musik-Dateien flott vonstatten. DNS-Abfragen und HTTP-Seitenaufrufe überzeugen zudem durch vorbildliche Reaktionszeiten. Zu Abbrüchen kommt es auch hier nur selten.

Zu Schwierigkeiten kommt es vereinzelt bei DTMF-Übertragungen. Das Netz von Unitymedia macht hier vor allem bei Voicemail-Systemen und Anrufbeantwortern Probleme, wobei die Störungen nur bei parallel laufenden Daten-Downloads oder Uploads auftritt. Hier liegt Unitymedia knapp hinter der Konkurrenz von Telekom, die im Bereich der DTMF-Übertragungen herausragende Ergebnisse erzielen.

Fazit: Sehr gut

Insgesamt kann der Service von Unitymedia in fast allen Belangen überzeugen. Vereinzelt kommt es zwar zu Ausfällen, doch im Gesamten überzeugen sowohl Internet als auch Telefonie und bringen dem Anbieter die Note „Sehr gut“ ein.

Die Bedeutung der Unitymedia GmbH am Markt

In Nordrhein-Westfalen und in Hessen ist Unitymedia der unangefochtene Marktführer. In diesen Bundesländern wird die überwiegende Mehrheit aller privaten Haushalte durch das Unternehmen mit Kabelfernsehen versorgt (etwa 4,5 Millionen Kunden). Auch in den Bereichen Internet und Telefonie ist Unitymedia überaus aktiv. Hier konnten knapp 850.000 Unternehmen durch das Unternehmen gewonnen werden.

Unitymedia hält jedoch an seinem Ziel fest, knapp 8 Millionen Kunden für sein Angebot zu gewinnen. Das Netz des Unternehmens gilt als zusammenhängend und störungssicher. Im Interesse der Versorgungssicherheit und Steuerbarkeit, soll das Netz der KabelBW vollständig in das Netz der Unitymedia integriert und von Kerpen aus gesteuert werden. Teilweise ist bereits ein Glasfasernetz in Betrieb genommen worden.

Angebote von Unitymedia

Neben dem analogen Kabelanschluss vermarktet Unitymedia auch Breitband-Internet sowie Telefonie. Im Gegensatz zur Deutschen Telekom, plant Unitymedia jedoch keinesfalls eine Breitband-Drosselung bei DSL-Anschlüssen ab einem gewissen Datenaufkommen. Der Versuch von Unitymedia, mit Arena einen Pay-TV-Sender zu etablieren, scheiterte im Jahre 2011. Innovative Angebote des Unternehmens sind jedoch Kino auf Abruf, die Unitymedia-Videothek sowie die sogenannte Smartcard. Letztere ist ein Kartentyp, der nur mit Receivern von Unitymedia funktioniert und so die Entschlüsselung bestimmter privater HD-Programme durch den zahlenden Kunden ermöglicht.

Unitymedia Kontaktinfos

Unitymedia GmbH
Aachener Str. 746 - 750
50933 Köln

Telefon: 0221 - 46619100
E-Mail: kundenservice@unitymedia.de
Unitymedia auf Facebook
Unitymedia auf Google Plus
Unitymedia auf Youtube
Unitymedia auf Twitter
Unitymedia Helpcenter

Deine Unitymedia Erfahrung teilen!

Unsere Vergleiche

Günstige Tarife

Hier finden sie eine Auflistung aller Allnet Flat Tarif mit einer Grundgebühr von bis zu 15 € und Freiminuten Tarife mit maximal 9 € Grundgebühr
mehr Infos

Internet Flatrate

Sie wissen genau wie viel Surfvolumen sie benötigen? Hier finden sie eine getrennte Auflistung aller Allnet-Flat Tarife mit 500MB, 1GB, 2GB und 5GB
mehr Infos

Ohne Vertragslaufzeit

Sie möchten sich keine 24 Monate an einen Tarif binden? Hier finden sie alle Allnet-Flat Tarife die monatlich gekündigt werden können
mehr Infos

OHNE Datenautomatik

Tarife OHNE Datenautomatik finden Sie hier. D.h. nach Verbrauch des Datenvolumens werden KEINE zusätzlichen Datenpakete automatisch nachgebucht.
mehr Infos

Allnet Flat mit LTE

Highspeed Surfen im 4G-Netz (LTE). Hier finden Sie eine Übersicht aller Allnet Flat Tarife mit LTE Geschwindigkeit von 21- 300 Mbit/s
mehr Infos

Handyvertrag unter 10 Euro

Eine Allnet Flat muss nicht teuer sein - hier gibt es Allnet Flat Tarife unter 10 € pro Monat. Häufig haben solche Tarife eine Datenautomatik, darauf weisen wir in den Besonderheiten hin.
mehr Infos

Allnet Flat im D1-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat im besten Netz? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Telekom-Netz (ehemals. D1-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Allnet Flat im D2-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat mit guter Netz-Qualität? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Vodafone-Netz (ehemals. D2-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Anzahlung

Handyverträge mit Smartphone OHNE Anzahlung finden Sie hier. Nur 1-20 Euro einmalige Kosten und ein TOP Smartphone (iPhone 6s, iPhone SE, Galaxy S7, usw.) erhalten
mehr Infos

Handyvertrag monatlich kündbar

Monatlich kündbare Handyverträge mit Kündigungsfristen von 14-30 Tagen zum Monatsende finden Sie hier im Vergleich. Die Tarife werden mit Freiminuten, Freieinheiten, Allnet Flat und mit Internet Flatrate angeboten.
mehr Infos

3GB Internet Flat

Handy Tarife mit mindestens 3GB Internet finden Sie hier. 3GB Internet reicht dann für Sie, wenn Sie jeden Tag Ihr mobiles Internet nutzen aber nur gelegentlich mit dem Handy Videos streamen.
mehr Infos

Freiminuten

Freiminuten-Tarif, die Alternative zur Allnet Flat. Hier finden sie eine Übersicht über alle Freiminuten-Tarife schon ab 4,95€ pro Monat ohne Laufzeit
mehr Infos

Wir geben Unitymedia 5 von 5 Sternen