Weiterhin intensive StreamOn-Werbung durch Telekom

Die Telekom verstärkt ihre Werbekampagnen in Bezug auf die neuen StreamOn-Option, um pünktlich zum anstehenden Weihnachtsfest das Kundeninteresse zu wecken. Dabei erinnert derzeit jedoch nichts an die geforderten Anpassungen, die bei dem Zero-Rating-Modell gemäß Auflage der Bundesnetzagentur längst hätten in Kraft treten müssen.

Weihnachtsgeschäft zur Neukundengewinnung

StreamOn soll auch in den anstehenden Wochen ein lukrativer Absatzmarkt der Telekom bleiben. Deshalb hat der Netzbetreiber jüngst eine neue Werbung gestartet und sich dafür sogar Weltstar Justin Bieber geholt. Ziel ist es, das Weihnachtsgeschäft zu beleben und die neue Streaming-Option der Telekom dort entsprechend in Szene zu setzen. Diese Strategie präsentiert sich jedoch in keiner Weise wie ein erstes Anzeichen, dass StreamOn schon bald wieder abgeschafft werden könnte. Im Gegenteil, trotz des angeblichen Verstoßes gegen die Netzneutralität und deutlicher Kritik der Bundesnetzagentur, scheint der Anbieter seine Zusammenstellung für das Zero-Rating unverändert zu bewerben.

Geforderte Änderungen bisher nicht eingetreten

Schon vor etwa 11/2 Monaten forderte die Bundesnetzagentur den Provider auf, sein StreamOn-Angebot nachzubessern, denn es lässt sich nicht mit der Netzneutralität verbinden. Zwar sprach sich die Bundesnetzagentur allgemein für die Streaming-Variante aus, jedoch sollte sie künftig nicht nur innerhalb von Deutschland, sondern auch in Regionen des EU-Roamings verfügbar sein. Weiterhin wäre es wichtig, das Streamen von Audio- und Videodateien gleichmäßig zu unterstützen. Die Telekom bietet aber momentan nur das Musik-Streaming ohne Einschränkungen an. Als Frist für eine Anpassung gab es erst 14 Tage, dann bis zum 10.11.2017 Zeit, aber auch jetzt ist noch nichts Gleichnamiges geschehen.

Neue Werbe-Optionen statt Optimierungen

Die Telekom ließ inzwischen verlauten, man befände sich in Verhandlungsgesprächen, deren Ergebnis hoffentlich im Sinne der Kunden ausfällt. Die Bundesnetzagentur äußerste sich dagegen nicht zu dem Fall. Fest steht allerdings, dass die Telekom schon mehr als eine halbe Million Kunden durch StreamOn generieren konnte und etwa 100 Partnerdienste für das Video- und Audiostreaming integriert hat. Die Tendenz zeigt sich zudem steigend, denn die Varietät des Providers wird kontinuierlich ausgebaut. So gibt es zumindest vorerst keine Anzeichen dafür, dass eine Anpassung der Option oder ein Verzicht auf diese Einnahmequelle beabsichtigt wird.
Unsere Vergleiche

Günstige Tarife

Hier finden Sie eine Auflistung aller Allnet Flat Tarif mit einer Grundgebühr von bis zu 15 € und Freiminuten Tarife mit maximal 9 € Grundgebühr
mehr Infos

Internet Flatrate

Sie wissen genau, wie viel Surfvolumen sie benötigen? Hier finden sie eine getrennte Auflistung aller Allnet-Flat Tarife mit 500MB, 1GB, 2GB und 5GB und mehr!
mehr Infos

Handy Flat OHNE Vertrag

Sie möchten sich keine 24 Monate an einen Tarif binden? Hier finden sie alle Allnet-Flat Tarife die monatlich gekündigt werden können
mehr Infos

OHNE Datenautomatik

Tarife OHNE Datenautomatik finden Sie hier. D.h. nach Verbrauch des Datenvolumens werden KEINE zusätzlichen Datenpakete automatisch nachgebucht.
mehr Infos

Allnet Flat mit LTE

Highspeed Surfen im 4G-Netz (LTE). Hier finden Sie eine Übersicht aller Allnet Flat Tarife mit LTE Geschwindigkeit von 21- 300 Mbit/s
mehr Infos

Handyvertrag unter 10 Euro

Eine Allnet Flat muss nicht teuer sein - hier gibt es Allnet Flat Tarife unter 10 € pro Monat. Häufig haben solche Tarife eine Datenautomatik, darauf weisen wir in den Besonderheiten hin.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Handy

Handyvertrag OHNE Handy finden Sie hier. Die Tarife sind extrem günstig (ab 5,99 Euro) und werden ohne ein Handy, also SIM-Only angeboten. Die Tarife sind dann für Sie geeignet wenn Sie schon ein Handy oder Smartphone haben und einen neuen Handyvertrag brauchen.
mehr Infos

EU Flat

Anbieter die eine EU Flatrate anbieten finden Sie hier. Die EU Flat wird für Datennutzung, Telefonie und SMS angeboten.
mehr Infos

Allnet Flat im D1-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat im besten Netz? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Telekom-Netz (ehemals. D1-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Allnet Flat im D2-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat mit guter Netz-Qualität? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Vodafone-Netz (ehemals. D2-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Anzahlung

Handyverträge mit Smartphone OHNE Anzahlung finden Sie hier. Nur 1-20 Euro einmalige Kosten und ein TOP Smartphone (iPhone 6s, iPhone SE, Galaxy S7, usw.) erhalten
mehr Infos

Handyvertrag monatlich kündbar

Monatlich kündbare Handyverträge mit Kündigungsfristen von 14-30 Tagen zum Monatsende finden Sie hier im Vergleich. Die Tarife werden mit Freiminuten, Freieinheiten, Allnet Flat und mit Internet Flatrate angeboten.
mehr Infos

3GB Internet Flat

Handy Tarife mit mindestens 3GB Internet finden Sie hier. 3GB Internet reicht dann für Sie, wenn Sie jeden Tag Ihr mobiles Internet nutzen aber nur gelegentlich mit dem Handy Videos streamen.
mehr Infos