Regulierte EU-Tarife bei Drillisch

Die von der EU regulierten Roaming-Tarife veranlassen Drillisch zu einigen Veränderungen in ihrem Leistungsspektrum. Schließlich sollen die neuen Tarif-Varianten die aktuellen Roaming-Pakete des Netzbetreibers ersetzen und künftig bei sämtlichen Marken des Drillisch-Konzerns erhältlich sein.

EU-Roaming statt voreingestelltes Auslandspaket

Drillisch passt seine Tarif-Angebote in Zukunft an die Roaming-Regelungen an, die seit Juni dieses Jahres von der EU eingeführt wurden, um eine uneingeschränkte Tarif-Nutzung im In- und Ausland zu bieten. In dem Zusammenhang wurden die bisherigen Tarif-Optionen bei den Marken winSIM und smartmobil bereits umgeändert. Zuvor entsprach Drillisch den EU-Entwicklungen wiederum nur mittels voreingestellter Roaming-Tarife. Sie bestanden aus einer Auslands-Flat für Gespräche und SMS sowie Datenpaketen mit wechselndem Volumen. Jenes wurde hierbei zwar niedriger angesetzt als bei einer Nutzung im Inland, verbrauchte hingegen aber keine Kapazitäten des vorhandenen Kontingents. Mit Einführung des regulierten EU-Roamings wird eine solche Zusatz-Option nun unwirksam. Stattdessen ist die Kapazität fortan gleichbleibend hoch, lässt sich allerdings nur noch über den Verbrauch des gebuchten Datenvolumens einsetzen.

Zusatzgebühren durch konstantes Roaming?

Die Neuerung birgt für die Kunden potentielle Zusatzkosten , denn Drillisch behält sich vor, eine Nachberechnung durchzuführen, insofern ein Nutzer das Roaming regelmäßig in Anspruch nimmt. Damit agiert der Provider rechtskräftig und stützt sich auf die sogenannte Fair-Use-Policy. In Verbindung damit tritt sie aber lediglich als ein potenzieller Bestandteil der EU-Tarife in Kraft und betrifft nicht die von dem Netzbetreiber angebotenen voreingestellten Auslandspakete.

Roamingpakete bleiben optionale Alternative

Wenngleich Drillisch durch die regulierten Roaming-Optionen für ein ausdauerndes Surfen auf europäischer Ebene sorgt, bleiben auch die vorherigen EU-Pakete als alternative Tarif-Möglichkeiten bestehen. Als Inklusiv-Leistung kann der Kunde diese in Zukunft aber nicht mehr bekommen. Wird sie daher gewünscht, muss der Nutzer sie extra buchen. Damit erhält er dann ebenfalls eine Roaming-Variante, die für die Schweiz zählt. Die regulierten EU-Tarife inkludieren jene Region dagegen nicht für die Roaming-Anwendung. Drillisch liefert seiner Klientel dadurch künftig die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, welche Roaming-Version für den jeweiligen Kunden am vorteilhaftesten ist.
Unsere Vergleiche

Günstige Tarife

Hier finden sie eine Auflistung aller Allnet Flat Tarif mit einer Grundgebühr von bis zu 15 € und Freiminuten Tarife mit maximal 9 € Grundgebühr
mehr Infos

Internet Flatrate

Sie wissen genau wie viel Surfvolumen sie benötigen? Hier finden sie eine getrennte Auflistung aller Allnet-Flat Tarife mit 500MB, 1GB, 2GB und 5GB
mehr Infos

Ohne Vertragslaufzeit

Sie möchten sich keine 24 Monate an einen Tarif binden? Hier finden sie alle Allnet-Flat Tarife die monatlich gekündigt werden können
mehr Infos

OHNE Datenautomatik

Tarife OHNE Datenautomatik finden Sie hier. D.h. nach Verbrauch des Datenvolumens werden KEINE zusätzlichen Datenpakete automatisch nachgebucht.
mehr Infos

Allnet Flat mit LTE

Highspeed Surfen im 4G-Netz (LTE). Hier finden Sie eine Übersicht aller Allnet Flat Tarife mit LTE Geschwindigkeit von 21- 300 Mbit/s
mehr Infos

Handyvertrag unter 10 Euro

Eine Allnet Flat muss nicht teuer sein - hier gibt es Allnet Flat Tarife unter 10 € pro Monat. Häufig haben solche Tarife eine Datenautomatik, darauf weisen wir in den Besonderheiten hin.
mehr Infos

Allnet Flat im D1-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat im besten Netz? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Telekom-Netz (ehemals. D1-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Allnet Flat im D2-Netz

Sie suchen eine Allnet Flat mit guter Netz-Qualität? Hier finden Sie alle Anbieter die eine Allnet Flat im Vodafone-Netz (ehemals. D2-Netz) bereitstellen.
mehr Infos

Handyvertrag OHNE Anzahlung

Handyverträge mit Smartphone OHNE Anzahlung finden Sie hier. Nur 1-20 Euro einmalige Kosten und ein TOP Smartphone (iPhone 6s, iPhone SE, Galaxy S7, usw.) erhalten
mehr Infos

Handyvertrag monatlich kündbar

Monatlich kündbare Handyverträge mit Kündigungsfristen von 14-30 Tagen zum Monatsende finden Sie hier im Vergleich. Die Tarife werden mit Freiminuten, Freieinheiten, Allnet Flat und mit Internet Flatrate angeboten.
mehr Infos

3GB Internet Flat

Handy Tarife mit mindestens 3GB Internet finden Sie hier. 3GB Internet reicht dann für Sie, wenn Sie jeden Tag Ihr mobiles Internet nutzen aber nur gelegentlich mit dem Handy Videos streamen.
mehr Infos

Freiminuten

Freiminuten-Tarif, die Alternative zur Allnet Flat. Hier finden sie eine Übersicht über alle Freiminuten-Tarife schon ab 4,95€ pro Monat ohne Laufzeit
mehr Infos